Ich fühle mich zu allem gezwungen...

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

25.09.2018

Fighter

Gerne. Versuch es. Denk an dich und was dir gut tut. Kämpf für deine Träume und halt alles und jeden davon ab, der dich daran hinter das tun zu wollen was du willst.

Du schaffst das glaub mir! Auch wenn es nicht danach aussieht.

25.09.2018

Lazzzy

Leichter gesagt als getan aber trotzdem danke das du geantwortet hast

24.09.2018

Fighter

Ich würde dir auch raten einfach dein Ding durch zu ziehen und darauf zu scheißen was deine Familie sagt. Denn du bist diejenige die den Beruf ein Leben lang machen muss und da solltest du einen machen der dir Spaß macht. Versuch stark zu bleiben und dich nicht runtermachen zu lassen.

Vllt solltest du dir Hilfe irgendwo in deinem Umwelt suchen.

24.09.2018

Lazzzy

Ich fühle mich seit ich von in der 10 bewerbungen schreiben musste so gedräng von meiner ganzen familie. Sie zwingen mich dagu mir einen job zu suchen. Ich bin jetzt weil ich keine ausbildung bekommen habe auf dem berufskolleg für den bereich gesundheit und soziales. Nur weil ich einmal ein praktikum bei einem arzt hatte und mir das ein bisschen spaß gemacht hat will jeder von mir das ich mich bei irgendeinem arzt bewerbe. Ich will es aber nicht. Keiner von meiner ganzen familie versteht das. Keiner.

Ich fühl mich langsam so bedrengt von denen das ich meistens dem ganzen aus dem weg gehe und mein eigenes ding versuche zu machen. Meistens kreuzt teotzdem meine mutter oder so auf und versuchen mich zu überreden mich zu bewerben. Klar die machen sich sicher sorgen um mich wegen einem beruf aber die verlangen auch noch dreist von mir das ich die schule abbrechen soll und arbeiten gehen soll. Ich halt das bald nicht mehr aus.

Wenn ich es versuche zu erklären lässt mich meine mutter oder sonst wer nichtmal richtig ausreden. Ich hab wirklich keinen bock mehr darauf