Der Drang nach mehr SV's

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

25.08.2018

Fighter

Hey Ghostblume18,

ja ich kann mir das gut vorstellen.

Echt krass, willst du vllt mal grundlegend erzählen was so vorgefallen ist in den letzten 12 Jahren?

Oh ja. Ich verletze mich nur tief wenn ich sehr unglücklich bin. Ok was machst du?

Glaub mir mich haut so schnell nichts aus den Socken. Ich hab selber so viel durch gemacht, so viel schlimmes gesehen und getan das ich mich nicht mehr schocken kann. Ich kann dich verstehen jeder hat seine Gründe warum er das tut und natürlich gibt es auch immer Konsequenzen.

Dann sag ich dir mal was: Sei froh das du die los bist, so eine Freundin braucht niemand. Wahrscheinlich wusste er nicht wie er damit umgehen soll. Hast du mal versucht mit ihm zu sprechen? Ich finde das einfach traurig, das du so alleine bist. Ich kann gar nicht verstehen warum. Du bist so nett und scheinst cool zu sein trotz allem und dann bist du so alleine.

Heute gehts mir aber auch nicht gut. Ich bin sehr niedergeschlagen und wollte mich schon wieder umbringen. Ich hab ein Buch gelesen das heißt Nicht weg und nicht da. Vlllt kennst du es ja. Da gehts um ein Mädchen Luise, die einen Bruder Kristopher hatte der sich das Leben genommen hat. Er steckt in einer Zwischenwelt fest und schreibt ihr E- mails die einen so berühren. Sie trifft auf einen Jungen Jacob und die beiden werden Freunde und verlieben sich ineinander. Mega romantisch. Keine Ahnung ich dachte ich bin wieder stark, aber anscheinend ist das doch nciht so. Ich weiß nicht irgendwie werde ich nicht glücklich. Ich bin so traurig auf dieser welt und würde mich so gern verletzen, aber niemand aus meinem Umfeld versteht es. Weißt du sie sagen es wäre falsch, aber was ist denn so falsch daran wenn es mir meine Stärke zurück gibt.

Weißt du denn wie lange du noch im Krankenhaus bleiben musst?

GLG und Kraft Fighter

P.S: Irgendwie ja. Hoffentlich werden wir rechtzeitig den Absprung schaffen.

25.08.2018

Ghostblume18

Hey Fighter, 

danke, die Kraft werde ich brauchen. 

Ja, ich habe in den 12 Jahren viel Mist durch gemacht, zu viel Mist. 

Ich habe mich an meinem rechten Fuß und Knöchel verletzt. Ich verletze mich generell nicht sehr tief, zumindest nicht beim Ritzen, ich nutze andere Methoden. 

Ich weiß nicht ob dich das nicht schockt, wenn ich dir die Folgen erzähle, die sind nicht ohne. Mein ganzes Umfeld ist ziemlich bestürzt und ich glaube auch, dass mein Berater geschockt sein wird, wenn er ließt was ich ihm dazu geschrieben habe. 

Warum sie mein Tagebuuch laut vorgelesen hat, weiß ich nicht, wahrscheinlich wollte sie mich einfach fertig machen. Ich kann es nicht so wirklich beschreiben, wie er es mich hat spüren lassen. Nein, ich habe wirklich niemanden. 

GLG Ghostblume18

P.S. Ich weiß, dass du mich zu nichts zwingst. irgendwie schaffen wir das schon. 

24.08.2018

Fighter

P.S Viel Kraft im Krankenhaus

24.08.2018

Fighter

Hey Ghostblume18,

Das ist schade.

Ich bin es eigentlich immer wieder und dann mal nicht aber seit dieser woche bin ich es die ganze Zeit. 12 Jahre, da musst du aber ziemlich viel Mist durchgemacht haben das es dir so geht.

Ok ich akzeptiere das. Wenn ich fragen darf wo hast du dich denn verletzt? Verletzt du dich sehr tief oder warum bist du nicht überrascht? das tut mir echt leid.

Was sind das für Folgen?

Oh den mag ich auch, aber mein Musiker der mich alles vergessen lässt ist Shawn Mendes. Und mein Lieblingsyoutuber ConCrafter, ich muss immer lachen wenn ich seine Videos schaue. Vllt helfen die gegen die Langweile im Krankenhaus. Aber imemrhin du hast was, was dich vergessen lässt welchen Schmerz du ertragen musst Tag für Tag.

Hmm mir tut es auch gut, ich bin froh wenn es dir dadurch besser geht.

Naja ich finde das nicht dämlich, du willst dich ja nur schutzen. Naja gut wegen diesem Jungen tue ich das ja nicht mehr. Sondern wegen diesem Kumpel der sogar davon weiß das ich mich selbstverletze und er hat es trotzdem verstanden. Irgendwie finde ich es schade das er nicht mehr bei mir ist. Oh ich weiß im Moment auch nicht weiter. Er hat einen Kumpel,d er mich kaum kennt und der scheint mich zu mögen und ich ihn auch, aber ich weiß nicht ob ich mit ihm in Kontakt treten soll.

Das schlimme daran ist ja sie tut es ja selber. sie hat sich selber geritzt dauernd und wollte sich jeden Tag umbringen und sie labert mein Geheimnis weiter. Aber ich habe das nie getan, würde ich auch nie. so bin ich nicht. Zum glück sind wir keine Freunde mehr. Sehr scheiße ist das, seitdem komme ich nicht mehr klar.

Wtf warum hat sie das denn bitte getan? Oh das ist so fies. Wie hat er dich das spüren gelassen? Aber gibt es wirklich niemanden den du hast?

GLG Fighter

P.S: Ich auch wink. Du musst über nichts reden was dich verletzt. Ich will nur das du weißt du kannst jederzeit über alles reden was du willst. Auch über deine SV oder eher deine Gründe. Ich zwinge dich zu gar nichts, Ok?

24.08.2018

Ghostblume18

Hey Fighter,

das ist schön, dass du dich an den Geschenken erfreuen konntest, ich hatte nicht lange Freude an meinen Geschenken. Leider. 

Ich weiß, emotiononslos zu sein ist echt mega scheiße, wie lange geht es dir denn schon so, dass du emotionslos bist? Mir geht es schon 12 Jahre so. 

Ich möchte nicht so gern über den Auslöser meiner letzten SV sprechen, die SV hatte nämlich mehrere Konsequenzen. Ich liege seit dem im Krankenhaus und muss nochmal operiert werden. Ich bin selber ein wenig überrascht, dass es so schlimm ist. 

Ich habe mit ihr Stress wegen der Folgen die die SV für mich haben wird. 

Mein lieblings Musiker ist Alan Walker. Seine Musik lässt mich meine Schmerzen und Probleme vergessen.

Ich habe im RL keine Freunde, bin einsamer Eiinzelgänger. 

Ich glaube nicht, aber es tut mir gut, wenn wir schreiben, weil ich mich von dir verstanden fühle. 

Deine Story ist nicht dämlich, jeder hat seine eigenen Gründe und Erlebnisse, wegen denen er sich ritzt oder allgmein selbstverletzt. Meinen Eltern habe ich eine viel dämlichere Story erzählt, die sie mir bis heute abkaufen. Ich habe ihnen erzählt, dass meine Katze mich gekratzt hat und mich das traumatisiert hat und ich deswegen immer diesen Kratzer sehen muss um ruhig zu bleiben. Das ist eine dämliche Story. 

Das ist blöd, dass die eine Freundin dein Geheimnis weiter erzählt hat und dann der eine Freund dir die Freundschaft gekündigt hat. das ist scheiße... 

Eine alte Freundin von mir hat mal mein Tagebuch laut vorgelesen in der Klasse, der Junge den ich darin erwähnte wurde rot und hat mich immer gemieden und spüren lassen, dass er nix für mich empfindet. 

GLG Ghostblume18

P.S:Ich würde es uns beiden nicht nur wünschen, ich wünsche es uns. wink

23.08.2018

Fighter

Hey Ghostblume18,

Ich konnte mich ein bisschen freuen weil ich Sachen von meinem Lieblingsyoutuber bekommen hab und die Geschenke sehr süß waren.

Oh das tut mir sehr leid, das ist traurig. aber ich kann es verstehen. Ich bin oft so emotionslos und das ist schrecklich. Ich wusste es auch nicht, war nur unangenehm für alle.

Oha warum hast du dich verletzt? Und was d,für einen Stress mit deiner Mutter? Oh das ist doch cool. Wer ist es?

Oh man das kenne ich nur zu gut. Kann ich dir irgendwas gutes tun? Kannst du nicht mit deiner Freundin darüber reden?

Oh das ist krass. Meine Story klingt hingegen dämlich. Ich war 14 als ich mich in einen Jungen in meiner Klasse verliebt hab, am anfang war alles gut. wir waren richtig gute Freunde. Als wir dann eine Klassenfahrt hatten, hatte er eine Freundin aufeinmal, ein Mädchen aus der anderen Klasse. Ich muss dazu sagen das war mein erster richtiger Liebeskummer. Ich weiß gar nicht mehr genau wie ich auf das Ritzen gekommen bin. Ich hatte so seelische Schmerzen, das ich die einfach nicht mehr haben wollte. Dann ist es halt sehr oft passiert. Ich bin in eine Esstörung abgerutscht und war down mit Suizidgedanken.Das schlimme ich hab damit beinahe die Beziehung und ihn kaputt gemacht. Aber durch einen sehr guten gemeinsamen Freund habe ich die Reißleine gezogen und mich entschuldigt und eine Zeit damit aufgehört. Bis ein Jahr später der Rückfall kam. Dadurch das eine Freundin mein Geheimnis weiter erzählt hat und ein Freund der mir alles bedeutet hat, hat mir die Freundschaft gekündigt. So hat es bei mir angefangen.

GLG Fighter

P.S: Ich würde es uns beiden wünschen.

23.08.2018

Ghostblume18

Hey Fighter, 

Das mit deinem Geb. tut mir leid. Kannst du dich denn wenigstens ein wenig an deinen Geschenken erfreuen? Wäre schön, wenn du das könntest. 

Mein achtzehnter war auch nicht der beste. Zwar hat meine Mutter eine coole Überraschung gehabt (wir waren im Zentrum meiner Stadt, waren essen, Shoppen und ich war allein im Kino und andere nette Kleinigkeiten) aber so richtig von Herzen freuen konnte ich mich nicht. Immer wenn meine Mutter weggeeschaut hat oder ich allein war, sah man mir extremst an, dass ich mich scheiße fühle. Während ich im Kino war, passierte es. Eine depressive Episode begann und ich bin während des Films auf die Toilette gegangen. Was ich mir dort angetan habe, kannst du dir vielleicht denken. 

Ich kann mir gut vorstellen, dass das für dich scheiße war, als beide Jungs die du mehr als magst zeitgleich in deiner Nähe waren. Ich hätte nicht gewusst, wie ich mich verhalten sollte. 

Mir geht ehrlich gesagt nicht gut, ich habe mir sehr stark weh getan und habe nun auch noch Stress mit meiner Mutter. Dabei habe ich gestern noch erfahren, dass mein lieblings Musiker nach Berlin kommt und ein Konzert gibt. Da dürfte ich hin. Normaler weise wäre ich an die Decke gesprungen und hätte alle Menschen erdrückt, die bei mir sind. Statt dessen liege ich im Bett und habe Heulkrämpfe. Selbst seine Musik hilft mir gerade gar nicht. 

Meine Gefühle wechseln sich innerhalb einer Sekunde. Sofern ich sie überhaupt mal habe. 

An meinem zwölften Geburtstag (ich war zu dem Zeitpunkt in einer Einrichtung), wurde ich beleidigt und geschlagen von meinen Mitbewohnern. Ich konnte mich damals nicht gegen andere wehren, also tat ich mir selber weh, mit einer offen herumliegenden Klinge meiner Zimmermitbewohnerin. 

Wie hats bei dir angefangen? Musst du mir nicht sagen, wenn du nicht willst. Ich will dich nicht zwingen. 

GLG Ghostblume

P.S: das glaube ich auch. 

22.08.2018

Fighter

Hey Ghostblume18

Vielen Dank laughing

Naja der Tag war nicht so toll. Ich war komplett leer und konnte mich nicht so wirklich freuen. Ich hab ein paar tolle Geschenke bekommen, auch von meinem besten Freund der sie mir sogar vorbei gebracht hat. Aber irgendwie fahren meine Gefühle gerade Achterbahn ich steh auf meinen besten Freund und auf den Bruder meiner besten Freundin. Irgendwie schräg und die waren beide in meiner Nähe gleichzeitig war nicht so toll. Als ich nach hause gegangen bin war ich komplett leer und hätte mir beinahe was angetan. An meinen Geburtstag stell dir das mal vor. Heute gehts mir realtiv in Ordnung aber naja. Wie gehts dir so?

Oh je das ist eine traurige Geschichte. Mega der Mist wenn Gefühle sich so schnell wandeln bei mir ist das extrem schlimm. Danke für die Tipps dei werden bestimmt helfen.

Aber sag mal warum hast du dich eigentlich angefangen zu ritzen? Wenn du nicht drüber reden willst, versteh ich das.

Ich muss sagen ich hätte nicht gedacht das du mich so gut verstehst. Ich mag dich sehr, auch wenn ich dich nicht gut kenne aber mich hat schon lange keiner mehr so gut verstanden wie du es tust. Ich finde es toll, das ich ein Mädchen gefunden hab das dieselben Probleme hat. Ich hab nur wenig gute Freunde, aber mehr Jungs. Mir ist das als Mädchen unangenehm über manche Sachen zu reden mit Jungs und deswegen bin ich froh das ich mich mit ddir so gut verstehe. smile

GLG Fighter

P:S: Vielen Dank ich habe das Gefühl wir schaffen das zusammen.

22.08.2018

Ghostblume18

Hey Fighter,

alles alles Liebe nachträglich zu deinem 16ten!!! wink

Ich hoffe dir gings wenigstens halbwegs gut gestern und du hattest einen schönen Tag.

Ich finde es auch erstaunlich, dass ich immer noch weiter lebe. Es ist krass, aber ach schwer immer dagegen anzukämpfen und nicht einfach aufzugeben. 

Das kenne ich nur zu gut. Bei mir war es vor kurzem so, dass ich jemanden kennen gelernt habe, da gings mir noch halbwegs gut, dann aber kam meine BBF und trennte uns von ein ander, mit den Worten: ,,Fass nie wieder MEINEN Freund an!" Du kannst dir ja sicher vorstellen was danach folgte. 

Was ich dir aber eigentlich sagen will, ich kenne das nur zu gut. Es geht einem halbwegs ok und dann durch irgendetwas wieder sch.... Da sist echt mega großer Mist. 

Wenn dir Reden im Augenblick nicht so hilft ist das okay, solche PHasen hat jeder, auch ich hatte sie schon. Vielleicht hilft es dir ja es für dich einfach auf zu schreiben oder du lenkst dich mit Skills oder irgend etwas was dir gut tut ab. So mache ich das immer, wenn reden grad nicht so ist. 

GLG Ghostblume18

P.S. Danke, das gleiche gilt aber auch für dich. 

20.08.2018

Fighter

Hallo Ghostblume18,

ja das ist echt Mist, ich bin einfach so, wenn es mir schlecht geht ist das mein Mittel das es besser wird auch wenn es nicht so sein sollte.

Krass das du trotz allem so ,,positiv" bist und nicht noch nicht von einer Brücke gestürzt hast. Ich hab mit 14 angefangen und werde morgen 16.

Es ist einfach so immer wenn es mir wieder besser geht kommt irgendwas anderes und macht mich kaputt. Genau gestern ich hab mitbekommen das ein Junge auf den ich gestanden hab jetzt wieder eine Freundin hat und der hat mich erst dazu gebracht das ich das hier tue oder eher das ich nicht mehr aufhören kann.

Kann ich verstehen, mein Berater hat mir noch nicht geantwortet deswegen aber im Moment hilft mir das reden darüber nicht so weil es weh tut. aber naja vllt wird das noch.

GLG Fighter.

P.S: Das hoffe ich auch. Ich bin für dich da wenn du jemanden zum Reden brauchst.

20.08.2018

Ghostblume18

Hallo Fighter, 

das tut mir leid, dass dir nicht mal die Skills die du einsetzt, wirklich helfen. Das ist echt Mist. 

Ich habe diese Skills auch genutzt, bis ich sie ins Gegenteil gewandelt habe und damit verletzt habe. Ja, es sind bereits sieben Jahre, die ich mich verletze, ich hab mit 11 angefangen und bin jetzt 18. 

Ich würde von mir behaupten, dass es mehr als nur eine Sucht ist, aber so richtig wissen tu ich das nicht. Im Augenblick hilft bei mir nur die Musik. 

Nicht nur du bist innerlich kaputt, mir gehts nicht besser. Mein Berater hier ist echt mega nett und ich habe sogar das Gefühl, endlich mal von jemandem nicht betroffenen verstanden zu werden. Er gibt mir viele Dinge mit auf den Weg, an die ich gar nicht gedacht habe. Es tut mir echt gut mit ihm zu schreiben. Meine Mails sind immer ewig lang, was für mich ein Zeichen ist, dass ich ihm vertraue und alles erzählen kann. Ich hoffe du kannst mit deinem/r Berater/in auch gut reden.

GLG Ghostblume18

P.S. Wir schaffen das schon irgendwie, jeder für sich und mit seinem Berater. Es wird bessere Zeiten geben, für dich und mich. 

18.08.2018

Fighter

Hallo Ghostblume18

Oh das tut mir leid. Aber ich weiß was du meinst. Der einzige Skill der mir hilft ist was kaltes auf meinen Arm dücken oder mir ein Gummiband auf den Arm schnären zu lassen. Aber helfen tut es auch nicht wirklich. Ich bin sehr froh das ich mich hier angemeldet habe, weil es hier Leute gibt die mich besser verstehen. Im Moment ist es bei mir sehr schwer es sein zulassen mit dem ritzen, weil ich innerlich kaputt bin.

7 Jahre? Du tust mir leid. Das ist echt verdammt lange. Aber du scheinst mich irgendwie zu verstehen.

Das werde ich auch. Ich denke es wird uns beiden helfen.

Danke ich werde es versuchen. Dieser Satz berührt mich irgendwie einfach. Ich freue mich auf deine Antwort.

GLG Fighter

18.08.2018

Ghostblume18

Hallo Fighter,

Danke für deine nette Antwort. 

Deine Tipps sind bestimmt sehr hilfreich, nur leider ist es so, dass ich das alles schon probiert habe, bevor ich mich hier angemeldet habe. Ich habe deswegen auch schon ambulant eine Therapie gemacht und war stationär für viele Wochen. 

Das Ergebnis war leider immer gleich: Es häufte sich. Was vorher vielleicht nur einmal die Woche kam, kam jetzt 4 oder 5 mal. Ich habe eine Notfall-Skillskette, die Hälfte davon müsste ich austauschen, das klappt nur leider nicht, weil ich keine effektiven Skills mehr habe. Nach fast 7 jahren, auch kein Wunder mehr. 

Ich werde weiterhin mit meinem Berater hier darüber sprechen. 

Bleib du auch stark, ich werds auch versuchen. 

LG Ghostblume18

17.08.2018

Fighter

Hallo Ghostblume18

Ich habe dasselbe Problem wie du. ICh will mich auch immer mehr und öfter verletzen, es ist zur Sucht geworden irgendwie. Ich versuche im Moment auch davon loszukommen, deswegen habe ich hier auch einen Berater. Ich versuche stark zu bleiben und mich nicht runter machen zu lassen. Aber es funktioniert nicht immer, vor ein paar Tagen hatte ich wieder einen Rückfall.

Ich kann dir nur sagen kämpf weiter, rede weiter mit deinem Berater, lege dir eine Skill Liste an um das ritzen zu vermeiden und versuche dein Leben zu genissen.

Glg Fighter

PS: Du schaffst das.

17.08.2018

[Gelöschter Benutzer]

Hallo ghostblume18

Ich kann deine situation gut nachvollziehen. Habe/ hatte (keine Ahnung) das gleiche Problem. 

Vor kurzem hatte ich es so geregelt das ich mir sagte das ich bald im Urlaub bin und dort einfach keine winden haben möchte. So habe ich es sogar geschafft es fast ganz zu lassen. Jetzt wo der Urlaub vorbei ist, versuche ich es immer "aufzuschieben" ich sage mir das ich es auch morgen machen kann. Noch mehr und tiefer. Und das sagte ich mir einfach jeden tag. 

(Ist allerdings einmal schief gelaufen) 

13.08.2018

Ghostblume18

Hi Leute,

zu nächst einmal, ich verletze mich schon lange selbst und auf viele verschiedene Arten. Seit einigen Monaten habe ich das Verlangen, dass meine Selbstverletzungen schlimmer werden, weil meine jetzigen nicht schlimm genug sind (ich weiß, klingt krank). Ich möchte keine Tipps wie man schlimmere Verletzungen hinbekommt. Viel mehr interessiert es mich ob es unter euch auch welche gibt, denen das genauso oder ähnlich geht und wie ihr damit umgeht. 

Bisher gehe ich damit so um, dass ich weiter mache wie bisher und mich mit meinem Berater hier darüber unterhalte, sprich ich bin hier schon in der Einzelberatung. 

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand schreibt ob er/sie genauso denkt und wenn ja, wie er/sie damit umgeht. 

MfG

Ghostblume18

Seite 2 von 2

12nächste >