Ex-Freund hat eine gefühlslosephase und liebt 2 Mädchen gleichzeitig..

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

10.08.2018

[Gelöschter Benutzer]

Vielleicht ist es aber auch an der Zeit es loszulassen. Vielleicht ist es nicht grundlos 2 mal gescheitert. 

Mein Exfreund liebt mich noch sehr und ich ihn auch. Aber er ist einmal gegangen wegen einer anderen. Und jetzt werde ich immer Angst haben, wenn ich mit ihm zusammen bin. Ich würde unerträglich eifersüchtig sein und ihn kontrollieren. Das passt nicht in eine Beziehung. Deshalb musste auch ich loslassen lernen und glaub mir, es tut unendlich weh, wenn er Mann (mein ex ist 26 Jahre alt) den du so sehr liebst, vor dir steht, dir sagt das er dich liebt und du weißt, es klappt nicht und du dich umdrehst und gehst. Aber es war eine notwendige und richtige Entscheidung!! Vielleicht solltest du dich selbst auch mal vor diese Entscheidung stellen? Würde ein weiterer Versuch denn wirklich Sinn machen? 

08.08.2018

Miralein123

Danke für deine Antwort @Hässlichkeit 

Die Sache ist auch die Solange war das Mädchen dann aber auch nicht mehr da 

sondern ca 3 Wochen ungefähr und danach hatten sie nur durch schreiben und Skype genauso wie telefonieren Kontakt 

Und ja ich gebe ihm jede Zeit die er braucht und bin erstmal mit ihm befreundet 

wir haben beide ausgemacht das wir sehen was kommt 

aber heute meinte er wieder zu mir das seine Gefühle für mich nicht stark sind und er bei der Mädchen seine Gefühle nicht beschreiben kann 

Und ja ich versuche irgendwie mit meinen Gefühlen klar zu kommen aber es ist echt nicht einfach 

da ich ihn zurück will und es gerne ein 3tes mal Probieren möchte und ich hoffe das es nochmal klappt aber momentan ist das nur Wunschdenken :/ 

aber danke für die Antwort :)

08.08.2018

[Gelöschter Benutzer]

Hey du ;)

Also erstmal passiert es wirklich oft, dass Jugendliche sich in einer Klinik neu verlieben. Man redet dort viel und sucht jemanden von dem man sich verstanden fühlt. Man verbringt einfach sehr viel Zeit miteinander. Eine schwierige Phase in der man das Gefühl hat füreinander da zu sein. Oft halten solche Beziehungen aber nicht. 

Gib ihm einfach ein wenig Zeit, ein Mensch kann mehrere Menschen liebe (wie auch eine Mutter all ihre Kinder lieben kann) aber gerade bei Beziehungen werden die Gefühle für eine Person irgendwann stärker und bedeutender. Dann wird er sich auch entscheiden. Gib dem ganzen also einfach ein wenig Zeit. Sei mit ihm befreundet aber mach auch etwas mit anderen Menschen/Männern. 

Und wenn deine Gefühle mal wieder Kopf stehen, dann schreib sie nieder. Auf ein Blatt, in ein Buch oder auch hier ins Forum. Das hilft oft sehr gut, denn du bist nicht allein mit all deinen Gefühlen!! 

07.08.2018

Miralein123

Er ist noch 17 und ich bin 17 

Ich entschuldige mich schon mal vorher für meine Rechtschreibung

Ich war vorher mit meinem Ex-Freund ein Jahr zusammen bevor er in die Kinderpsychartrie kam Vorher lief noch alles gut und dann lernte er dort ein Mädchen kennen

Sie war auch der Grund wieso er Schluss machte

Wir hatten über einen Monat dann keinen Kontakt

weil auch ihm auch empfohlen wurde erstmal keinen Kontakt mit mir zu haben

 bis er mir dann ab und zu mal geschrieben hatte

Und an einem Tag  erzählte er mir er denke noch oft an mich und würde mich vermissen

Ein bisschen später erzählte er mir er habe doch noch Gefühle für mich und ich Natürlich für ihn auch

Naja Wir redeten nochmal über alles und dann sind wir zusammen gekommen und das war anscheinend zu früh

Eine Woche hielt es und dann eine Woche später erzählte er mir er habe eine Gleichgültigkeitsphase

Seine Ärztin meinte auch er habe Probleme mit seiner Gefühlswelt

Daraufhin hat er Schluss gemacht um mich nicht weiterhin zu verletzten

Was mich aber leider auch wie vorher als wir den einen Monat keinen Kontakt mehr hatten immer mehr runtergezogen hatte und ich mich selbst verletzt hatte Und etwas später erzählte er mir noch das er mich liebe aber auch ein bisschen Gefühle für das andere Mädchen hatte was schon mal der Grund für die Trennung war

Jedoch muss ich anmerken das sie entlassen wurde und die beiden nur durch telefonieren, Skype und schreiben Kontakt haben

Aufjedenfall kam ich in die selbe Klinik wie er damit mir vielleicht gegen meine Probleme geholfen werden kann aber ich würde wieder entlassen da ich nicht mit ihm in der selben Klinik sein kann Wegen seinen eigenen Problemen (ich werde demnächst ambulant behandelt) für mich ist er kein Grund für das alles was mit mir momentan passiert es sind nur die Dinge die passiert sind und zum Teil hat es auch was mich meiner Familie zutun was meine Probleme angeht

Aufjedenfall meinte er am Wochenende und heute Er habe Gefühle für mich und sie

Will aber uns beide nicht verletzten

Er entschied sich erstmal nur mit uns beiden befreundet zu sein und niemanden zu verletzten

Und meinte zu mir das es besser wäre wenn wir erstmal befreundet sind und sehen was passiert

Er machte jetzt diesen Schritt um auch besser mit sich selbst klar zu kommen da er sich ja eigentlich mit sich selbst Beschäftigten sollte und seinen Problemen und will wenn diese Phase vorbei ist sich dann richtig entscheiden

Mein Problem ist einfach das ich ihn viel zu sehr liebe Ich im Kopf weiß das ich loslassen sollte aber mein Herz es einfach nicht hinbekommt und mein Herz nur entscheidet

Ich kenne ihn schon 6 Jahren und dieses Mädchen kennt er seid ca. 3 Monaten und wir sind ihm beide wichtig und er will uns beide nicht verlieren

Ich weiß halt nicht was ich tun soll da ich ihn wirklich zurück haben will oder eher es mir wünsche

Da er mir auch sagte ich tue ihm gut und er mir auch gut tut

Ich habe mir erstmal vorgenommen so gut es geht wie eine normale Freundin zu handeln um ihn auch nicht unter Druck zu sehen oder sonst was

Ich hätte ihn echt gerne wieder an meiner Seite da ich mich sofort bei ihm wohl fühle und gute Laune habe wenn ich ihn nur sehe.. die einzige Person im Moment ist auch er wo ich richtige Gefühle habe

Denn bei meiner Familie empfinde ich nicht mehr das so Wirklich was vorher war und bei meinen Freunden genauso

Und heute hatte ich mich mit ihm getroffen bei seiner Ausgangszeit weil er nochmal reden wollte

Geredet hatten wir dann leider nicht so wirklich da er dann meist am Handy war und das diesem Mädchen gesagt hatte was jetzt los ist usw. und wofür er sich entschieden hatte

Am Ende umarmten wir uns ein paar mal und ich weiß nicht wieso aber wir hatten uns nochmal geküsst und er meinte er fühle ein bisschen was

Und er kann sich mit mir eine Zukunft vorstellen aber mit dem Mädchen eine Beziehung

Er selbst weiß gerade nicht was er will und was er sagen soll da er die Gefühle nicht wirklich kennt die gerade im Moment bei ihm sind und er diese Gleichgültigkeitsphase immernoch hat

 Und ich würde ihn alle Zeit der Welt geben um erstmal mit sich klar zu kommen und würde ihn auch unterstützen usw. weil er ein verdammt wichtiger Mensch in meinem Leben ist

Und da frage ich sie was ich tun könnte.. aufgeben will ich ihn auf keinen Fall

Und verlieren will ich ihn auch nicht... wie gesagt hätte ich ihn gerne zurück aber ich denke es wäre besser das er sich erstmal mit sich selbst Auseinandersetzt

Und da frage ich sie was ich am besten Unternehmen könnte und was für Schritte ich machen könnte

Es wäre sehr nett wenn Sie mir antworten und mir irgendwie helfen könnten.. und Kontaktabbruch wollen wir eigentlich beide nicht

Das ist eigentlich alles im groben zusammengefasst