SVV

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

20.05.2018

Serena

Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst. Auch ich überlegte seit einiger Zeit wieder mich selbst zu verletzten, Doch ich habe so gesagt eine Abmachung mit einer Person getroffen, dass ich mich nur in einem ganz bestimmten Fall selbst verletzen darf. Die Angst davor die Person zu enttäuschen ist bei mir größer als der Drang mich selbst zu verletzen.

18.05.2018

Fxuchs

Hallo FakeLächeln,

Ich bin Borderliner,svv ist für mich kein Fremdwort.

Ich bin mittlerweile seit 5 Jahren Selbst-verletzend.

Aber auch seit 6 Jahren in Therapie. Nach der Borderline Diagnose habe ich in einem Klinikaufenthalt eine Skill-Liste erarbeitet. Sie ist natürlich auf mich,die Diagnose und meine Lebensumstände gerichtet. Ich kann sie dir hier gerne auflisten,was davon aber für dich verwendbar ist kannst du rausfinden.

Eine meiner liebsten Skills ist meine Erinnerungsbox. Das ist eine Box die ich in der Klinik gestaltet habe. Dort drin bewahre ich alles auf was in mir positive Erinnerungen weckt. Sowas wie Medaillen,Fotos,Briefe. Der ganze Kleinkram der eine Bedeutung hat. So eine Box kann man schnell und individuell gestalten.

Ich war früher Leistungssportler,dadurch ist für mich ein guter Skills Joggen zu gehen,Schwimmen,tanzen oder sämtliche Gewichte von a nach b zu tragen. 

Ansonsten habe ich noch "Sinnes"skills. Die sind aufgeteilt in verschiedene Sinnesorgane die dadurch "bearbeitet" werden. 

Zum Beispiel ammonik,absolut ekelhaft,sollte man nicht all zu oft und all zu lange machen. Oder sämtliche weitere ekelhafte Gerüche.

Ein skill bezogen auf den Tast/Fühl Sinn ist es,kleine Steinchen in deine Schuhe zu machen und dann rumzulaufen. Es hinterlässt keine sichtbaren Verletzungen,tut aber trotzdem leicht weh. Maximal sollten druckstellen entstehen. Also keine spitzen Steine nehmen ;)

Ein Skill bezogen auf den Geschmackssinn ist es,irgendwas abgrundtief ekelhaftes zu essen. Etwas,was du garnicht magst. Bei mir sind es Kräuterbonbons. Finde ich ganz schlimm. Ist aber ein guter Skill.

Ein Skill bezogen auf den Hörsinn ist es,kopfhörer in die Ohren zu stecken und Lautstarke Musik anzumachen. Nicht zu lange und nicht zu laut! Sonst schadest du deinem Trommelfell. Am besten penetrante Gute-Laune Musik. Oder deine Lieblingsmusik. Teste einfach was besser isT.

Ansonsten kannst du deine Gedanken mal aufschreiben. Ich habe früher Kurzgeschichten geschrieben. Alles aufgeschrieben was micn beschäftigt hat. Was du dann mit dem Blatt machst ist dir frei verfügbar,verbrennen,zerknüllen,was auch immer. Aber am besten nach dem Motto "aus dem auge-aus dem Sinn". Irgendwann habe ich angefangen meine Lebensgeschichte aufzuschreiben. Von Anfang an,jede Erinnerung. Nur von meiner sicht. Wie ich mich gefühlt habe,was ich gedacht habe usw. Das hat zwar stark getriggert,hat aber gut getan.

Der Rest meiner Skills ist leider wirklich zu spezifisch. Sowas wie Bedarfmedikation,rauchen usw. Dinge die man entweder nur durch eine Therapie bekommt oder einfach zu ungesund sind um sie zu empfehlen.

Ich hoffe ich konnte dir etwas damit helfen.

Mfg Fuchs :)

26.04.2018

l15lonley

Das würde dir aber besser tun anstatt dich zu verletzen also das ist meine meinung 

26.04.2018

FakeLächeln

Ja ich habe ihn gefragt. Ja er würde sich Zeit für mich nehmen. Aber sobald ich abhängig bin, möchte ich ihn wieder 24/7 bei mir haben. Und das tut mir nicht gut. Und die Zeit hat er auch nicht. Die hat niemand... Ich glaube abhängig von einer Person zu werden, ist keine gute Alternative zum SVV... 

26.04.2018

l15lonley

Hast du sie denn gefragt ob sie sich für dich Zeit nimmt?

Ich kenne das Gefühl zu gut was du hast. 

25.04.2018

FakeLächeln

Es wäre ein Fehler, weil diese Person keine Zeit für mich hat. Ich würde wieder nur anfangen von einer Person abhängig zu werden. Und das wäre naiv und dumm. 

Meinem Freund sag ich nichts. Der ist so schon anstregend genug.. Er ist voll die Klette... 

24.04.2018

l15lonley

Wieso denkst du das das ein Fehler wäre ich mein du könntest es ja mal versuchen und wenn du merkst das es keinen sinn hat kannst du es immer noch lassen 

Sonst könntest du einem freund davon erzählen wenn du ihm vertraust 

23.04.2018

FakeLächeln

Hey.

Darüber habe ich auch viel nachgedacht. Jedoch gibt es in meinem Umfeld keine Person, der ich mich öffnen könnte und eine Therapie möchte ich nicht machen... Ich könnte mich der Person, der ich mich damals anvertraut habe, wieder anvertrauen, aber ich denke, dass das ein Fehler wäre, weil diese Person absolut keine Zeit für mich hat... 

23.04.2018

l15lonley

Hey FakeLächeln

Ich weiß nicht ob es dir hilft aber wenn du dich damals einer Person geöffnet hast, dann könnte dir das vielleicht wieder helfen

Wenn du das Vertrauen in einen Person hast dann fühlt man sich besser und ist nicht mehr so allein. 

23.04.2018

FakeLächeln

Hallo zusammen... 

Ich habe mich ca 3 Jahre lang geritzt, damit habe ich vor rund einem Jahr aufgehört. Ich hab viel Sport gemacht und mich einer Person geöffnet. Ich bin NICHT! in Therapie und war es auch nie! Seit ca einem Monat geht es mir wieder schlechter. Ich ritze nicht mehr, aber ich verletze mich dennoch selbst, indem ich z.B. gegen die Wand schlage, bis meine Hand komplett blau wird. Aber das halt erst seit einem Monat... eigentlich möchte ich das nicht machen... Aber dann bin ich wieder so überfordert und habe so viele Gefühle in mir, die einfach raus wollen. Kennt ihr irgendwelche Skills die wirklich helfen können so etwas zu lassen?