Wie spricht man mit jemandem darüber? Ungewissheit

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

04.04.2018

Brokengirl

Ja so kannst du das machen. Auch das mit dem PsychGK kannst du ruhig nachfragen. 

04.04.2018

Hanna0812

Und wenn, sagt man da z.B. 'ich habe Probleme mit denen ich nicht klar komme, aber ich weiß nicht wie ich das erzählen soll, da das eine neue Situation für mich ist.' ?

04.04.2018

Hanna0812

Sollte er/sie eins einleiten, wäre meine komplette Zukunftsplanung im Eimer :/

03.04.2018

Brokengirl

Ein Therapeut müsste das können, ein Schulpsychologe vermutlich eher nicht. 

03.04.2018

Hanna0812

Weißt du eventuell, ob Therapeuten ein PsychGK einleiten können? Ich finde da nichts dazu.

03.04.2018

Hanna0812

Danke Brokengirl, hoffentlich klappt das so.

03.04.2018

Brokengirl

Geh hin. Sag, du weißt nicht, was du sagen sollst, weil es für dich eine vollkommen ungewohnte Situation ist. Die Therapeutin wird es gewöhnt sein... Sie wird dir dann Fragen stellen, auf die du einfach reagieren kannst. Und auch wenn du nichts sagst, ist das okay, sie wird schon damit umzugehen wissen. Wichtig ist, dass du den Schritt gehst. Je öfter du hingehst, desto schneller wirst du dich an die Situation gewöhnen und dich dann besser darauf einlassen können... 

Du wirst das schaffen. Geh einfach hin und reagier auf die Fragen... 

02.04.2018

Hanna0812

Also das mit Therapeuten ist etwas kompliziert, aber da finde ich schon irgendwie eine Lösung

02.04.2018

Hanna0812

Das ist ja das Problem, ich weiß nicht was ich sagen soll, wie man so etwas anfängt.

Und ich habe keine Möglichkeit zu einem Therapeuten zu gehen (ich besuche ein Internat). Mit meiner Familie ist nicht darüber zu reden, da so etwas nicht normal und daher nicht gut genug ist; außerdem sind sie teilweise für meine jetzige Lage verantwortlich. Ich habe mal versucht mit meiner Mutter zu reden, über etwas harmloses, doch sie meinte ich soll nicht so einen Mist erzählen

02.04.2018

Brokengirl

Hey.

Ruf doch mal bei einem Therapeuten deiner Wahl an und bitte um einen Termin. Also sprich auf's Band. Dann ist es vielleicht nicht so schwer. Dann werden die zurückrufen und dir einen Termin geben. Und dann kannst du auch deine Angst und Unsicherheit äußern. Sagen, dass du das nicht kennst und dass es dir Angst macht. Das ist normal... mach dir keinen Kopf, so reagieren die meisten Menschen in solchen Situationen. Und wenn du dich nicht traust anzurufen, dann such dir Unterstützung von einer Freundin oder einem Freund... 

02.04.2018

Hanna0812

wie kann man mit jemandem Kontakt aufnehmen oder mit einem Therapeuten in Kontakt treten. Ich habe keine Ahnung wie das ist und das macht mir Angst. Die Ungewissheit und das neue treiben mich oft in Panik.

Ich war mal bei einem Therapeuten und hätte die Möglichkeit gehabt etwas zu sagen, doch ich wusste nicht wie. Was soll man da reden oder wie fängt man an? So etwas hindert mich unteranderem daran Hilfe zu suchen