Suizid

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

15:04:44

Trauerweide17

Mir geht es momentan ähnlich. Ich bin gerade wieder so richtig in einem Tief. Ich habe das Gefühl ich kriege nichts auf die Reihe und belaste alle nur..

15.01.2021

Taminura

Ich träume seit Tagen genau das selbe und habe immer das Gefühl als würde das alles nichts bringen, was ich mache und dass ich sowieso zu nichts nützen bin. 

15.01.2021

Taminura

Irgendwie bin ich schlecht gelaunt. Und ich weiß nivht warum. 

15.01.2021

empty03

Ich bin jetzt da...

15.01.2021

Taminura

Hallo? Ist gerade jemand zufällig hier? Ich bräuchte gerade jemanden zum Reden.

14.01.2021

empty03

Hi, ich will abhauen auch wenn ich weiß das es mir nichts bringt

14.01.2021

Taminura

Halt durch. Du schaffst das! Meld dich wenn was ist. Ich bin auch täglich online hier. 

14.01.2021

empty03

Ich schaffe es nicht mehr, ich will einfach nur hier raus...

13.01.2021

Yuki2909

ich komme morgen in eine psychatrie....ich habe angst....

13.01.2021

empty03

Danke, aber ich weiß nicht wie ich es schaffen soll.... Ich bin schon zweimal aus Psychatrieen abgehauen und habe wieder das Verlangen es zu tun.

13.01.2021

Clm123

Hi

Ok also ich bhoffe es geht dir soweit wieder besser und ich glaube an dich. Du schffat das ok? Wenn du jemanden brauchst kannst du immer hier rein schreiben. Bin jeden Tag mind. 1 mal online.

LG

CLM123

13.01.2021

empty03

Hanna?

Hey ich bins...

Ich hatte mit Heroin angefangen und ab dem Moment keine Kraft mehr zu Antworten. Am 5.1 wurde ich gefunden und lag bis Montag auf der Intensivstation. Die Entzugserscheinungen werden besser und ich bin seit gestern auf einer Entzugsstation. Danach komme ich auf die Geschlossene.

13.01.2021

Taminura

Ich habe eher vor, dass ich das Buch, das ich fertig habe Mal in einem self publishing Verlag rausbringe

13.01.2021

Trauerweide17

Ach so ok, dann wird es da wahrscheinlich schwierig. Alternativ kannst du deine Kurzgeschichten ja auch einfach mal an einen Verlag schicken. Das dauert zwar immer echt lange bis man eine Rückmeldung bekommt, aber versuchen kann man es ja mal.. 

Es gibt ja auch immer wieder mal neue Wettbewerbe und auch generell neue Angebote in dem Bereich, da entwickelt sich bestimmt noch sehr viel. Ich hab auch mal einen Kurs mitgemacht an der VHS, der echt cool war. Ist jetzt mit Corona zwar schwierig, aber ist ja auf jeden Fall ne Möglichkeit dem Hobby nachzugehen :)

13.01.2021

Taminura

Ja ich habe schonmal von solchen Wettbewerben gehört, allerdings schreibe ich Kurzgeschichten allerdings ziemlich lange. Und bei Wettbewerben dürfen sie immer nur eine bestimmte Länge haben. Das ist das. 

12.01.2021

Trauerweide17

Ja, ich wusste auch bis vor kurzem gar nicht, dass es den Studiengang überhaupt gibt. Deshalb hoffe ich wirklich, dass ich es schaffen werde. 

Das tut mir echt leid, dass du nicht studieren kannst. Ich persönlich hab auch lange überlegt, ob ich mein Abi überhaupt machen soll.. In der 10. Klasse hätte ich beinahe aufgehört, aber irgendwie, frag mich nicht wie (manchmal kann ich es selbst nicht glauben), habe ich dann doch noch den Anschluss geschafft. 

Es freut mich wirklich, dass du auch gerne schreibst! Auch wenn du nicht studieren kannst, hast du in diesem Bereich sehr viele Möglichkeiten dich auszuleben. Dass du ein Buch schrieben bzw. rausbringen möchtest ist wahnsinnig toll! Ich wollte auch schon immer gerne ein Buch schreiben. Ich hab gefühlt 1000 gute Anfänge, aber dann bin ich doch nicht davon überzeugt und fange wieder was neues an...

Wenn du magst, kannst du ja auch mal an Wettbewerben mitmachen was das Schreiben angeht, da gibt es auch echt viele Möglichkeiten. Je nach dem was so deine Zielrichtung ist gibt es z.B. Lyrik-Wettbewerbe, Kurzgeschichten-Wettbewerbe und bei manchen kann man sogar ein ganzes Buch einsenden. Eigentlich ne prima Sache, oder? Es kostet nichts und du kannst dabei auch nichts verlieren. Wenn man Glück hat wird dann der eingesendete Text/Gedicht etc. sogar veröffentlicht. Wäre auf jeden Fall cool, um sich sozusagen schonmal ein Standbein in der Branche aufzustellen.

11.01.2021

Taminura

Ich finde die Ausbildung an sich total schön. Weil ich die praxisorientierte Variante habe. Kreatives Schreiben hört sich wahnsinnig toll an. Ich würde das auch gerne machen. Ich wusste gar nicht, dass man das studieren kann. Ich meinte nur, dass ich nicht studieren kann, weil ich kein Abitur habe. Ich schreibe auch sehr gerne. Und sobald ich 18 bin möchte ich mein erstes Buch rausbringen. Mal schauen, ob das was wird. 

Uns wurde in der Schule immer gesagt, dass es für jeden dem perfekten Beruf gibt. Ich werde allerdings eventuell aufhören mit meiner Ausbildung, weil ich nicht weiß, ob das mein Beruf ist. Aber erst nach diesem Jahr. Weil dann habe ich die Kinderpflegeprüfung abgelegt und bin dann offiziell Kinderpflegerin und habe dann schonmal ein sicheres Standbein, dass ich eine Ausbildung abgeschlossen habe. 

11.01.2021

Trauerweide17

Ich bewerbe mich für Kreatives Schreiben. Das ist aber auch das einzige Fach wo ich für mich eine Chance sehe. Da kommt es wirklich auf deine Fähigkeiten an, nicht auf Noten. Das Problem ist, dass es immer so ca. 350 Bewerber sind und es nur knapp über 30 Studienplätze gibt. Ich hab total Angst davor nicht angenommen zu werden, weil es für mich keine Alternative gibt. 

Wie findest du denn eigentlich deine Ausbildung so? Ich hab auch lange überlegt, ob ich lieber eine Ausbildung machen soll, aber irgendwie ist nichts dabei was mich wirklich interessiert.

11.01.2021

Taminura

Ja verstehe. Ist sicher schwer. Aber du schaffst das schon mit der Aufnahmeprüfung. Sieh es Mal so: ich könnte nichtmal studieren. Darf ich fragen, was für ein Studium du beginnen willst?

10.01.2021

Trauerweide17

Das hört sich wirklich schön an, dass du ein paar nette Leute kennengelernt hast:) 

Ich glaube, bei mir ist eher das Problem, dass ich einfach nicht rauskomme, also jetzt während Corona ist es ja eh klar, dass man wenig rausgeht, aber ich habe halt sonst auch keine sozialen Kontakte. Dadurch, dass ich gerade nichts wirklich mache, lerne ich halt auch keine neuen Leute kennen. Ich hoffe, dass sich das ändert wenn ich mich zu meinem Studium dieses Jahr bewerbe, aber da steht halt auch nicht fest, ob ich es schaffen werde mit der Aufnahmeprüfung. 

Seite 1 von 8

< vorherige12345678