Wie kann ich Mein/er Freund/in helfen?

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

15.08.2018

Fighter

Hallo winnie.

Ich hoffe du kannst deiner Freundin helfen. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich ritze mich selber und das schlimmste für mich war es als meine Freunde es mitbekamen wie schlecht es mir wirklich geht. Dennoch hat es sehr geholfen und ich kam dvon los, das hielt immerhin einJahr. Aber nicht lange jetzt vor ein paar Monaten hatte ich einen Rückfall und kämpfe Tag täglich damit es sein zu lassen. Aber es funktioniert nicht richtig. doch heute hat sich alles geändert. Ich habe mich mit einem guten Freund unterhalten, der für mich wie ein großer Bruder ist.Durch das Gespräch habe ich neue Hoffnung geschöpft und versuche erneut dagegen zu kämpfen. Wichtig ist lass deine Freundin nicht hängen, sei für sie da und kämpfe mit iht. Nimm dir Zeit auch wenn du was vor hast, hör hr trotzdem zu. Aber sie muss auch lernen wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Dennoch sie kann es nicht alleine schaffen. Also sei für sie da und zeig ihr wie wichtig sie dir ist, das ihr alles zusammen schaffen könnt und das das Leben toll ist auch wenn es nicht danach aussieht.

So wie meine Freundin es getan hat, ohne sie würde ich schon längst unter der Erde liegen.

Viel glück dabei

31.07.2018

Lucy2205b

habe das ganze selber durch & am besten ist professionelle Hilfe 

31.07.2018

Hanna0812

Es klingt zwar komisch, aber nimm ihr nicht die Möglichkeit weg. Für sie ist es ein weg den Druck abzulassen, hilf ihr davon wegzukommen, aber nimm ihr nicht die Möglichkeit. Sie würde sich sonst wie ein Tier fühlen, welches eingeengt ist.

Rede mit ihr,  doch lass ihr Zeit. Unternimm etwas mit ihr, aber behandle sie gleich. Eine Sonderbehandlung kann oft schon ein Trigger sein. Zeige ihr andere Wege um Druck abzulassen und biete ihr Hilfe und auch Gespräche an. Versuche mit ihr wege zu finden, um ihr pronlem zu lösen. Das ganze musst du aber nicht alleine tun, suche mit deiner freundin zusammen Hilfe. Verrate sie nur, wenn du keine Möglichkeit und Besserung mehr siehst.

Sie wird anfangs wahrscheinlich abweisend sein, aber lass dich nicht abschrecken, sie wird merken, dass du ihr gut tust.

20.07.2018

Lotti27062018

Hallo Winnie, 

meine Antwort kommt etwas spät. Wie ist die Situation im Moment?

Ich kann Dich verstehen. Ich habe auch eine Freundin die sich ritzt. Versuche ihr zu zeigen, dass Du für sie da bist und sie Deine Unterstützung hat. Vielleicht könnt ihr euch gemeinsam an Eltern/Beratungsstellen etc. wenden.

Wichtig: Du darfst Dich selbst nicht davon runterziehen lassen. 

Viel Glück und alles Gute. 

Liebe Grüße, 

Lotti

21.06.2018

Ronja18

Also ich spreche aus eigener erfahrung mit dem ritzen und kann sagen das es total schwer ist damit aufzuhören.

Mach ihr klar welche folgen es hat und rate ihr sich an einen experten oder erwachsenen zu wenden denn es ist eventuell eine kurzfristige zeit damit es einem besser geht jedoch wirkt es nicht lange.

Frage sie auch warum und sei einfach für sie da.

nehm ihr die spitzen dinge mit und wenn du gar nicht mehr weiter weißt dann sag ihren lehrern oder so bescheid.

15.06.2018

LittleGirl707

Hey Winnie, meine Freundin tut das auch... Sie will sich nächste Woche umbringen... Rede mit deiner Freundin. Lass sie nicht allein, zeig ihr einen Ausweg, einen Weg, den sie mit dir zusammen gehen kann!!! Hilf ihr, bevor es zu spät ist...

18.01.2018

Tamara130118

Weißt du auch was sie genau bedrückt?

17.01.2018

Winnie

Hallo meiner Freundin geht es scheiße sie ritzt sich. Ich möchte ihr helfen habe aber im Moment keine Ahnung was ich nich für sie tun kann. Kann mir jemand weiterhelfen?