Kontrollsucht

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

18.01.2017

Teddybär

klar, gerne doch^^

Mh... das ist natürlich eine verzwickte Situation.

Ich kenne deinen Freund natürlich nicht und kann nicht beurteilen wie er auf was reagieren würde. Aber ehrlichkeit ist bekanntlich ja immer das beste, auch wenn man angst davor hat.

Denn Tatsache ist: sollte er dich belügen, ist er nicht der richtige. Oder ihr habt wenigstens darüber zu reden.

Weiß er denn von deiner Kontrollsucht? Wenn nicht wäre es vielleicht gut ihm davon zu erzählen damit er dein Verhalten besser verstehen kann. Es kann ja sein dass er sich durch dieses Verhalten eingesperrt fühlt und sich deswegen mit Jemanden trifft ohne dir davon zu erzählen. Es muss ja nicht unbedingt etwas ernstes sein sondern kann ja auch nur eine Freundin sein von der er nichts erzählt weil er denkt dass du eifersüchtig wärst. Ich kann nur spekulieren, denn ich kenn weder ihn noch dich noch die Situation persönlich.

Versuche ihm ehrlich von deinem Problem und deinen Gefühlen zu erzählen. Auch wenn er dann vielleicht sauer sein wird, wenn er der richtige ist, werdet ihr euch wieder versöhnen;)

Ich wünsche dir viel Glück und vor allem Mut^^

15.01.2017

JessiNeu

Danke, dass du mir immer antwortest! 

Ich habe jetzt mehr oder weniger ein neues Problem... mein Freund schreibt mit anderen, ob sie sich treffen wollen, halt auf einen Caffee oder so. Wenn ich ihn darauf anspreche meint er es sein nicht so. Er würde sich nie mit einer anderen treffen oder so... Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, weil wenn ich ihm sage, dass ich in seinem Handy gelesen habe, dann wird er sicher böse, verliert vertrauen oder trennt sich von mir... vielleicht wäre das bei Lügen das beste... 

Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll.. bitte gebt mir Tipps

15.01.2017

JessiNeu

Danke, dass du mir immer antwortest! 

Ich habe jetzt mehr oder weniger ein neues Problem... mein Freund schreibt mit anderen, ob sie sich treffen wollen, halt auf einen Caffee oder so. Wenn ich ihn darauf anspreche meint er es sein nicht so. Er würde sich nie mit einer anderen treffen oder so... Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll, weil wenn ich ihm sage, dass ich in seinem Handy gelesen habe, dann wird er sicher böse, verliert vertrauen oder trennt sich von mir... vielleicht wäre das bei Lügen das beste... 

Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll.. bitte gebt mir Tipps

20.12.2016

Teddybär

Hallo^^

Du kannst dich bei deinem Hausarzt über Therapeuten oder Psychologen informieren aber dir auch aus dem Telefonbuch oder Internet einfach die Telefonnummer einer Therapeutischen Praxis raussuchen und einfach anrufen und dir einen Termin geben lassen. Ich habe bis jetzt noch nie etwas für meine Therapie oder Klinikaufenthalte zahlen müssen, da du mit einer psychischen Krankheit auch ein  Krankheitsfall bist zahlt das normalerweise die Krankenkasse. Nur Heilpraktiker musst du selbst zahlen.

Ich mache jetzt seit neun Jahren Therapie, aber keine Angst das hat verschiedene Gründe warum das soo lange dauert. Ich denke nicht dass du neun Jahre brauchst ;) Aber es kann schon etwas dauern weil es schwierig ist sich zu ändern, aber allein die Tatsache dass du etwas ändern willst gibt so viel Kraft auch dass dein Partner so toll ist freut mich für dich weil einem das auch ungemein helfen kann nicht nur weil er dich unterstützen kann sondern auch dass du einen GRUND siehst dich ändern zu wollen.

Die Zwänge habe ich meittlerweile wirklich gut im Griff und brauche was das angeht keine Medikation mehr, schon seit drei Jahren nicht mehr. Aber andere Sachen machen mir viele Schwirigkeiten weshalb ich demnächst Angstmindernde Medikamente bekomme die mir helfen werden, da die Fressattacken auch eher aus der Angst zu Fett zu sein und der Versuch meine Angst "runter zu stopfen" kommen.

Mit Kontrollsuch an sich kenne ich mich nicht so gut aus und kann dir leider nicht sagen ob man Medikamente bekommt.

Dir auch alles Liebe und gute Besserung^^ 

20.12.2016

JessiNeu

Hallo Teddybär, danke für deine Antwort :)

Muss ich mir eine Therapie vom Hausarzt bescheinigen lassen? Entstehen durch die Sitzungen Hohe kosten? Wenn ja, zahlt die Krankenkasse oder man selbst? Wie lange, wenn ich fragen darf, machst du schon die Therapie?

Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg, deine Sucht in den Griff zu bekommen! 

20.12.2016

Teddybär

Tut mir leid das hab ich nicht dazugesgat ich habe keine Kontrollsucht aber wegen meiner Zwänge und fressattacken weiß ich wie sich eine Sucht anfühlt. Wenn man etwas tun MUSS was man überhaupt nicht will und sich bewusst ist alles damit kaputt zu machen aber einfach nicht aufhören kann. Sich jeden Abend vornimmt es am nächsten Tag besser zu machen und sich stark fühlt und denkt man BRAUCHT das nicht mehr...bis dann der nächste Tag da ist und alles einfach nur von vorne beginnt.

Und ja eine Therapie ist oft sehr hilfreich^^

20.12.2016

Teddybär

Hallo JessiNeu, erstmal schön dass du hier bist ^^

Vielleicht wäre es ja gut wenn du zu einer Therapie gehen würdest denn oft kommt man erst mit einer zweiten Meinung auf Auslöser und Lösungen seines Verhaltens.

Ich bin seit einiger Zeit in Therapie und auch wenn es mir noch nicht wirklich gut geht, bin ich um ein ganzes Stück gewachsen und weiß schon so viel mehr über mich selbst und wie ich mit schwierigen Situationen umgehen kann 

LG und schöne Weihnachten ich hoffe die Antwort war etwas hilfreich

19.12.2016

JessiNeu

Ich habe eine Kontrollsucht, bin Eifersüchtig und Misstrauisch gegenüber meinem Partner. Ich habe versucht mich ich verschiedenste Foren an gewisse Regeln zur Überwindung gewisser Süchte und Ängste zu halten, aber ich schätze es liegt viel tiefer in meinem Unterbewusstsein als mir lieb ist..

Mein momentaner Partner ist perfekt für mich, ich habe noch nie jemand getroffen, der so toll und unglaublich ist.. aber ich mache alles kaputt mit meinem krankhaften Verhalten. Und wie gesagt, ich kann es nicht alleine ändern, weil ich den Grund nicht kenne, wieso ich so bin. Ich verzweifle von Tag zu Tag mehr... Hattet oder habt ihr das Problem? Könnt ihr mir gute Foren vorschlagen, die gute schnelle Hilfe bringen?

Danke schonmal für eure Hilfe!