Schmerz

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

13.06.2021

Lennioa

Hey, 

also nochmal. Iwie hat es meine Nachricht gelöscht. Danke dass du so ausführlich geantwortet hast. Das beruhigt mich ein wenig. Und auch, dass meine Gefühle gerechtfertigt sind. mich weiß nicht. Iwie ist es immer so, dass ich mich den Personen anvertraue sie nciht da sein können, weil sie zum Beispiel meine Lehrer sind. Und die die da wären da kann ich nicht nicht anvertrauen. Genauso bei meinen Eltern. Mein Vater kann ich alles erzählen aber er ist nicht da. Bei meiner Mutter fühle ich mich nciht wohl, aber sie ist da

da stimmt doch iwas nciht. Als ob alles suf den Kopf gestellt wurde. Naja habe jetzt einen neuen zimmergenossen. Problem er telefoniert die ganze Zeit und hat so eine laute Stimme. Ich versteh nicht mal was weil es eine andere Sprache ist. Ich hab doch schon Kopfschmerzen und jetzt dröhnt mein Kopf umso mehr. alles Liebe,

lennioa

13.06.2021

Izara09

Hey,

ich verstehe dich. Ich habe letztens auch einer Freundin gesagt, wie es mir geht und dabei auch Kommentare wie "Ich soll da alleine durch" "Hör auf andere mit deinen Gefühlen zu nerven" "Nimm deine Gefühle bitte nicht als Vorwand, wenn es dir mal sch... geht" "Das hast du dir doch alles nur ausgedacht" bekommen... Es zieht mich auch sehr runter, vor allem wenn man weiß, dass man jemanden braucht, um das durchzustehen...

Ich verstehe deine Gefühle absolut und ich hoffe, dass dich bald jemand besuchen darf! Aber du bist nicht alleine! Auch wenn ein Moderator dich weswegen auch immer blockiert hat, hast du immer noch das hier. Ich bin hier und andere sicher auch! Ich kann leider nicht sofort antworten, da ich morgen leider auch wieder Schule bis halb 4 habe.. Ich versuche aber, dir in meiner Pause zu schreiben bzw zu schauen, ob du was geschrieben hast!

Du willst nicht einfach nur Aufmerksamkeit. Du machst nichts falsch, wenn du dir Besserung wünschst. Die anderen haben alle keine Ahnung, was wirklich in einem vorgeht... Eine Freundin von mir hat selber familiäre Probleme, schottet sich aber komplett ab. Schließlich hat sie mir erzählt, was los ist und ich habe ihr gesagt, dass ich das verstehe.. Danach hat sie mich angeschrien, dass ich es nicht verstehen kann... Worauf ich hinauswill... Die anderen haben nicht recht. Was du fühlst ist real und das ist ein Teil von dir. Vielleicht verstehen es andere nicht, denn niemand ist in genau deiner Situation. Aber du machst nichts falsch, wenn du nach Hilfe suchst. Lass dir das von niemandem einreden!

Auch dass du deine Eltern nicht sehen willst verstehe ich... Ich sitze noch zu Hause und sehe sie jeden Tag, auch wenn ich jeden Tag gegen den Drang ankämpfe, wegzulaufen, denn da ist immer noch jemand, der mich zurückhält. Aber ich möchte meine Eltern auch nicht mehr sehen... Niemand kann dich zu deinen Gefühlen zwingen. Entweder du hast sie oder du hast sie nicht und wenn du dich zu Hause nicht wohlfühlst, dann ist das so und daran kann niemand was ändern. Du bist nicht alleine!

Fühl dich gedrückt und alles Gute, dass sich deine Situation bald ändert!

LG

13.06.2021

Lennioa

Mist ich fühl mich so alleine. Ich habe Angst alleine zu sein. Ich habe Angst, dass ich alles falsch mache. Ich habe Angst dass ich wirklich die bin die einfach nur Aufmerksamkeit will. Was wenn die andern recht haben? i b hab Angst die Leute zu "verjagen" dass sie mich verabscheuen. niemand versteht das. Niemand versteht warum ich meine Mutter nciht sehen will. Von allen kommt ich soll froh sein Familie und eine Mutter zu haben die mich liebt. Andere haben keine Familie. Aber ich fühl mich da nicht wohl! Wieso versteht das niemand. ????

13.06.2021

Lennioa

Hey. Danke euch beiden

also mittlerweile bin ich jetzt alleine in einem Drei Bett Zimmer. Fühlt sich wirklich einsam an. Das ding ist, dass ich ja schon in Therapie bin. Heißt ich würde jetzt eine stationäre Therapie machen. mich bin auf Facebook in einer Selbsthilfegruppe. Und da habe ich gestern Kommentare bekommen, wie ja ich bin doch alt genug und ich soll mir den arsch zusammenreißen. Und dass sie das schon oft gesagt hat. Ka. Mich hat das noch mehr runter gezogen 

ich bin noch auf einem anderen Forum. Dort habe ich geschrieben, dass ich im Krankenhaus bin und hab auch ganz liebe Antworten bekommen, aber ein Moderator hat meine Texte gelöscht. Niemand löscht die. Immer nur er. Und dann schreibt er nicht mal. Aber gut. Problem ist jetzt, wenn ich Antworten oder so schreiben will, dann geht das nicht mehr. Es kommt immer die Meldung dass ich diese Rechte nicht mehr habe. Ich glaub er hat mich in der Benutzung eingeschränkt oder so. Aber wie auch immer. Ich komme mir gerade so abgeschottet vor. So alleine. nein mich darf immer noch niemand besuchen. Bin auf der überwachungsstation und hier werden auch coronapatienten überwacht deswegen geht das nicht. vedanmt ich fühl mich so alleine iwie. 

13.06.2021

Izara09

Hey,

die Polizei kann dich ja auch nicht einfach einsperren. Da ist ja noch so etwas wie Selbstentlassung, wenn deine Werte wieder stabil sind... Aber ich glaube, dass das nur geht, wenn keine "akute Gefahr" (ich weiß, dass das nicht die beste Wortwahl ist, aber mir fällt gerade nichts besseres ein...) besteht. Da du ja nur deine Situation beenden und nicht sterben willst, kannst du wahrscheinlich die Station hoffentlich bald verlassen.

Die Prüfung am Montag kannst du wahrscheinlich schnell nachholen. Den Stoff habt ihr ja bereits durchgenommen und du kannst auf deinem Zimmer lernen. Ich glaube, wenn dein/e Lehrer/in den Grund kennt, dann wirst du eine Möglichkeit bekommen. Es gibt ja auch so etwas wie eine Nachschrift und den Termin kannst du dann nehmen. Mach dir da keine Sorgen, da findet sich eine Lösung!

Schreib deiner Lehrerin einfach deine Situation. Schreib ihr, was passiert ist und sie wird dir helfen. Wenn sie sich bereits davor für dich eingesetzt hat, wird sie das weiterhin tun. Aber vielleicht hilft es dir ja wirklich von jemandem "Proffessionellen" Hilfe zu holen. Du brauchst jemanden vor Ort und ich glaube nicht, dass diese Person deine Lehrerin sein kann, so leid es mir auch tut... Außerdem hilft es vielleicht, schneller aus der Station zu kommen, wenn du zeigst, dass du auch Hilfe annimmst. Dann geht das vielleicht so, dass du dein Leben weiterleben kannst, aber ein oder zwei mal wöchentlich Therapiestunden nimmst... Dann kannst du auch ganz normal dein Abi machen :)

Ich glaube es ist normal, wenn man keine Tabletten mehr sehen kann. Immerhin geht es dir körperlich schon besser und ich glaube, dass ist schon einmal ein Schritt. Hast du es denn den Leuten dort gesagt, dass dich die Messgeräte etc am Schlafen stören? Vielleicht könnt ihr einen Kompromiss machen, dass sie tagsüber dran sind, du aber nachts ohne schlafen kannst.

Darfst du denn mittlerweile Besuch bekommen? Ich glaube, es tut dir gut, wenn du mit jemandem reden kannst... Wie ist denn dein/e Zimmermitbewohner/in? Habt ihr geredet oder hast du jetzt ein Einzelzimmer? Ich drücke dir die Daumen, dass alles irgendwie klappt und ich bin fest überzeugt, dass du auch das hier meisterst! Ich glaube an dich!

LG

13.06.2021

[Gelöschter Benutzer]

Du arme das tut mir soooooo leid!!!

Ich wünsche dir alles Gute und das du bald wieder mach Hause kannst...Kannst du deiner Lehrerin nicht eine E-Mail schreiben.?

12.06.2021

Lennioa

Ich will dass meine Lehrerin hier ist????

i h brauche sie doch. Warum kann sie nicht hier sein??aber whs bin ich nur eine Schülerin.....und sie? Sie ist so viel mehr als nur eine Lehrerin. Verdammt sie ist der wichtigste Mensch in meinem Leben!!!

12.06.2021

Lennioa

Danke! Ich wollte einfach nicht mehr. Also....hab ich es fast beendet. naja mir geht besser. Keine bauchkrämpfe und kein stündliches Erbrechen. Psychisch gehts nur beschissen. Und schlafen geht auch nicht. Wie denn mit Messgeräten und einem infusionszugang am Arm. gewisse Werte sind u niedrig und ich hab ein Tablette zum schlafen bekommen. Aber ich will keine Tabletten mehr schlucken. Ich will einfach nciht. Genau deswegen bin ich ja hier gelandet. Mir wird schlecht wenn ich nur an Tabletten denke. 

12.06.2021

[Gelöschter Benutzer]

Sas mit deinem Abi tut mir unfassbar leid...):

12.06.2021

[Gelöschter Benutzer]

Oh nein du bist im Krankenhaus? Ich wünsche dir alles Gute und nur das Beste!!!! Was ist denn passiert...?

Geht es dir schon besser...?

12.06.2021

Lennioa

Hey. danke dir. Es war iwie wegen allem. Es war einfach alles zu viel und ich hab es nicht mehr gepackt. naja, ich hätte nur noch eine Prüfung am Montag gehabt. Ich weiß nicht wie einfach ich die nachholen kann. Bzw. wie schnell ich hier raus komme. Weil die Polizei war auch da und meinte, dass ich die Station nciht verlassen darf. Nein sterben wollte ich eigtl nciht. Nur das ganze Chaos beenden und da raus. Ich hab jemanden dem ich mich anvertrauen kann. Aber sie ist meine Lehrerin und da ich ja jetzt keinen Unterricht mehr habe, bricht der Kontakt wohl ab. Das macht mich fertig. Ich hab ihr das schon geschrieben. Und jetzt warte ich noch auf eine Antwort. sie weiß nicht dass ich im Krankenhaus bin. Ich will nicht, dass sie sich dadurch gezwungen fühlt bei mir zu bleiben und ich will sie damit auch nicht verschrecken...Ka. Aber ich hätte sie gerade gerne bei mir. Oder soll ich ihr das schreiben? Aber mit welchen Grund dann? Alles Liebe!

12.06.2021

Izara09

Hey,

wer ist denn noch bei dir im Zimmer? Vielleicht kannst du mit dieser Person ja reden und dich so etwas ablenken. Warum wolltest du es beenden? Wegen deiner Familie, deinen Freunden, Leistungsdruck, Trauer,...?

Dein Abi kannst du trotzdem noch machen! Vielleicht magst du gerade auf Station liegen aber das heißt nicht, dass du deswegen dein Abi nicht machen kannst! Bist du denn gerade dabei oder schreibst du es erst nächstes Jahr? Sind deine Kursarbeiten schon um? Wenn ja, dann ist der Stress in der Schule vielleicht weniger...

Und es ist nicht deine Schuld, wenn du dich so fühlst! Du bist nicht alleine und du kannst hier offen über alles reden. Bei mir ist es so, dass ich immer wieder alleine gelassen wurde und ich niemanden in meinem Umfeld habe, mit dem ich wirklich darüber reden kann... Hast du denn jemanden? Mit dem du reden kannst? Dem du vertraust? Ich weiß, wie schwer es ist, mit jemandem über das zu reden, was in einem vorgeht und ich hoffe, dass du das kannst. Wie dem auch sei, du kannst alles von der Seele schreiben, was du willst und vielleicht hilft es ja, deine Gedanken zu ordnen.

Wie hast du es denn versucht? Hast du denn das Gefühl, dass du nicht mehr kannst, es beenden willst, aber nicht sterben willst? Vielleicht war es ja Schicksal, dass es nicht geklappt hat... Wie dem auch sei... Hast du denn schon einmal probiert, jemand professionellen zu finden? Wenn du auf Station bist, gibt es sicher jemanden, der weiß wie man dir helfen kann. Ich glaube an dich, du schaffst das!

LG

12.06.2021

Lennioa

Hey....

alles gut. Verzeiht falls jetzt Rechtschreibfehler oder so drinnen sind. Mrs tut mir leid. Ich konnte nicht mehr. Lieg jetzt nach 4h in der Notaufnahme auf Station. Es darf niemand rein. Ich bin allein. Iwer ist noch im Zimmer. Heißt ich kann nciht weinen oder so. Mir gehts nicht gut. Hab versucht es zu beenden. Naja. Jetzt lieg ich hier. Abi kann ich wohl Knicken. Naja ist ja meine sxhuld

12.06.2021

[Gelöschter Benutzer]

Gehe bitte zu einer Beratung ich habe angst um dich...du musst mit jmd reden...persönlich nicht im chat...:(

12.06.2021

[Gelöschter Benutzer]

Ich hatte auch Selbstmord gedanken!!!

aber bitte bitte bitte wirf dein leben nicht weg...es gibt leute die lieben dich, auch wenn man es nicjt immer merkt...

man darf nicht alles wegwerfen...

ich weiß das du gerade viel durchmachst aber du musst jetzt kämpfen...für DICH! Ich weiß das ich einfallslos bin...

10.06.2021

Lennioa

Hilfe.......ich kann nicht mehr...ich will mich verletzen....ich will das mir was passiert...ich will, dass....dass es mir schlecht geht...ein Autounfall...iwas...warum ist der Drang so groß....aber ich habe zu viel Angst davor....deswegen kan ich es nicht...aber ich will...will dass mir was passiert aber ohne Schmerz...bin am Ende...was ist nur los mit mir...die Gedanken sind so groß...und dass ich es nicht machen kann, weil ich zu viel Angst habe, macht mich nur noch mehr fertig...????

Hilfe!!!

Seite 3 von 3

123nächste >