Ich kann nicht mehr

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

03.03.2021

Stellastern

Tot sein ist nicht gut

03.03.2021

Izara09

Hey,

erst mal toll das du angefangen hast :)

Das mit deinen Eltern ist echt schade. Ich hab wenigstens Glück, dass sich meine nicht streiten. Wie lange sind sie jetzt weg? Und hey, egal was sie sagen es ist nicht deine Schuld okay? Wie alt sind denn deine Brüder? Es ist verständlich das du keinen Bock mehr da drauf hast.

Ich kann es nicht einschätzen, ob sich jemand scheiden lässt, aber du hast ja gesagt, dass du schon einmal eine Scheidung erlebt hast... Wie war das denn? Und mal eine ganz rationale Frage, auch wenn es schwer ist, darüber nachzudenken: Was ist wenn sich deine Eltern scheiden lassen? Wird es vielleicht besser für dich? Klingt hart, aber vielleicht gibt es dir auch eine neue Chance. Aber egal was passiert. Gib nicht auf. Es mag jetzt hart für dich sein, aber irgendwann kannst du fliehen und ein neues Leben anfangen und dafür lohnt es sich doch noch ein wenig durchzuhalten oder? Ich bin keine Psychologin, also weiß ich auch nicht, was man da genau sagen sollte oder so... oder was man für Tipps geben sollte. Aber ich verstehe dich zumindest teilweise. Ich bin nicht in deiner Situation, aber ich weiß, dass du es schaffst. Immerhin. Du willst zu den Special Forces, also bist du eine Kämpferin. Gib einfach nicht auf!

Aber hey, vielleicht sieh es doch so: Immerhin kannst du raus und draußen joggen gehen... 

LG

03.03.2021

rockyy

Hab angefangen zu trainieren. 

Meine Eltern haben sich mal wieder richtig heftig gestritten und haben dann Urlaub gemacht, um sich wieder zu vertragen. Die sind irgendwo mit dem Flugzeug hingeflogen. Für einen gemeinsammen Urlaub reicht das Geld angeblich nicht aus, aber dafür dass die zwei sich ständig streiten und dann verreisen. Und das Papa sich ständig mit seiner Freundin trifft. Hoffentlich lassen sich meine Eltern nicht scheiden. Wäre dann schon die zweite Scheidung für mich. Hab keinen Bock mehr darauf. Mein großer Bruder ist die ganze Zeit mit Freunden unterwegs seit meine Eltern weg sind und kommt immer betrunken zurück und meine anderen Brüder übernachten bei Freunden und zocken da die ganze Zeit. Wenn meine Eltern wieder kommen, werden sie wieder sagen ich bin schuld. Ich hab keinen Bock mehr auf das scheiß Theater!

26.02.2021

Izara09

Hey,

Das ist wunderbar! Crosstrainer und Laufband ist doch ein super Anfang. Vielleicht nehme ich mir an dir auch ein Beispiel und fange selbst wieder mit Workouts an. Montag starten wir dann beide!

Und auch wenn du keine Freunde hast.. Du hast mich und ich glaub an dich. Wir kennen uns ja kaum, aber du scheinst eine echt tolle Person zu sein. Und das du immer noch lebst ist ein Zeichen dafür, wie stark du bist. Manch andere wäre vielleicht schon früher zerbrochen... Glaub an dich, dann kannst du es schaffen!

Bietet deine Schule eigentlich AGs an? Ich denke nicht in Richtung Orchester, Wissenschaft oder so, ich denke da eher an Sport. Vielleicht habt ihr eine Volleyball AG oder so, halt eine wo du dich auspowern kannst. Deine Eltern wollen ja, dass du anscheinend gut in der Schule bist. Vielleicht kannst du sie ja damit überzeugen, dass es sich gut in deinem Lebenslauf tut und als Deal kannst du ja noch in eine Chemie AG und durch Experimente lernen. Vielleicht klappt das ja und so kannst du ihnen auch entfliehen, ohne in der Schule zu sitzen und zu lernen. Gleichzeitig bist du auch noch sportlich aktiv. Wäre das nicht etwas für dich?

Und das du wieder an dein Ziel glaubst wird dir helfen! Du hast jetzt ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt! Ist doch nicht alles so scheiße oder?

26.02.2021

rockyy

Ich glaube ich fang nächtste Woche doch mit dem Trainingsplan an. Du hast mich motiviert, doch wieder an mein Ziel zu glauben. Muss ich halt den Crosstrainer oder das Laufband nutzen. Wollte ursprünglich schon heute anfangen, darf ich aber nicht, Sonntag hab ich keine Lust und Samstag nach der Schule auch nicht. Also erst Montag. 

Wenn ich meine Eltern frage, warum ich nicht alleine raus darf, heißt es immer "weils halt so ist" oder "musst du einfach akzeptieren". Wenn ich dann weiterfrage schreien sie mich entweder an oder sie gehen und reden nicht mehr mit mir. Ich wohn eher in der Stadt. Freunde hab ich keine und selbst wenn, dürfte ich nichts ausmachen oder so. 

Danke, dass du mich motiviert hast, wieder an meinen Ziel zu glauben. 

26.02.2021

Izara09

Special Forces ist schon cool. Bin auch ein Mädchen und kann das nachvollziehen, dass die Eltern das nicht wollen. Bei mir blocken meine Eltern auch sofort, wenn ich von der Armee rede, obwohl ich echt gern vielleicht dort als Pilotin arbeiten würde.

Mit was argumentieren denn deine Eltern, dass sie dich nicht alleine gehen lassen wollen? Rei theoretisch müssen sie ja dafür sorgen, dass es dir gut geht... Wie sieht es aus mit Freunden, ob du dann mit ihnen losgehen darfst? Wo wohnst du denn? Eher auf dem Land oder in der Stadt?

Aber wie immer: Lass dich nicht unterkriegen!

LG

26.02.2021

rockyy

Einen Zimmerschlüssel hab ich nicht. Einmal hab ich meine Tür verrammelt, mein Vater hat dann versucht die Türe aufzutreten. Hab mega Ärger bekommen und die Tür ist jetzt etwas kaputt. Ich darf auch nicht zum joggen aus. Ich würde auch Kompromisse eingehen, zum Beispiel, dass ich sag wo ich hingeh und wann ich wieder da bin, aber ich darf es nicht. 

Bin jetzt in der 9. Eigentlich will ich schon Abi machen. Ich kann den Stoff auch und will eigentlich nicht Schule wechseln.

Mein Ziel ist es eigentlich das GSG9, KSK, oder so. Specialforces halt. Deshalb will ich auch trainieren. Würden meine Brüder das wollen, wäre das für meine Eltern komplett akzeptabel, nur bei mir nicht, weil ich ein Mädchen bin. Ich hasse es ein Mädchen zu sein. Nie darf ich das gleiche wie Jungs. Wenn Jungs sich prügeln, wird das akzeptiert. Wenn ich mich mit irgendeinem Junge prügel, dann wird das nicht akzeptiert. Ich hab auch immer Stress mit meiner Mutter, wenn wir Klamotten kaufen, weil ich nur Jungssachen will. Meine Eltern stört es, dass ich nicht das typische Mädchen bin. Ich hasse es nicht so akzeptiert zu werden, wie ich bin.

25.02.2021

Izara09

Hey,

was ist denn dein Ziel? Und glaub nicht sofort, dass du das eh nicht schaffst. Weißt du, ich kenne da ein Zitat von Walt Disney: "Alle Träume können wahr werden, wenn man den Mut hat ihnen zu folgen"

Du darfst einfach nur nicht die Hoffnung aufgeben und da du mir ja versprochen hast, nicht so ohne weiteres zu sterben, worüber ich echt dankbar bin, glaub ich auch, dass noch Hoffnung in dir steckt. Du musst sie nur finden.

Und auch wenn dein Ziel deinen Eltern nicht passt. Vergiss nicht: Es ist dein Ziel, nicht ihres. So hart es auch klingt, aber sobald du 18 bist und ausgezogen bist, können sie dir nicht wirklich noch irgendetwas vorschreiben. Und das das am Ende immer noch die eigenen Eltern sind, das verstehe ich auch. Ich hätte auch einfach mal große Lust, sie anzuschreien, aber man kann es dann irgendwie doch nicht.

Und versuche dich zu motivieren. Es tut dir wahrscheinlich gut, Sport zu machen. Dann kannst du einen Teil des Frustes, der Trauer und jedem anderen Gefühl vielleicht loswerden. Und wenn Laufband nicht so deins ist... Bald wird es wieder wärmer. Bei uns sind schon 20°C... Du kannst dann ja wieder draußen joggen gehen. Du sagtest ja, dass du nicht einfach rausgehen darfst, um deine Ruhe zu haben, vielleicht klappt es ja, wenn du sagst das du joggen gehst... Und lass dich mit dem Workout nicht runterkriegen! 

Wenn du noch 3 Jahre durchhalten willst oder musst, dann bist doch doch jetzt in der 10. oder? Vielleicht kannst du ja auch von der Schule runter und ein Fachabi machen? Und setze dich bitte nicht so unter Druck mit dem Lernen. Versuche dich mit dem Lernen nicht so zu stressen. Ich bin jetzt in der Oberstufe und gerade dabei mein Abi zu machen. Mich machen die Kursarbeiten leider auch teilweise echt fertig, aber es hilft, dir einfach mal zu sagen: Heute mach ich nichts, heute ruhe ich mich aus, lese vielleicht ein Buch oder höre Musik. Nimm dir Zeit für dich!

Und noch ne andere Frage: Hast du vielleicht einen Zimmerschlüssel oder so? Dann kannst du dein Zimmer abschließen oder du stellst einfach etwas schweres vor die Tür. Oder werden dann deine Eltern sauer?

LG

25.02.2021

rockyy

Wäre schön, wenn mein Zimmer mein Reich wäre, aber jeder kommt einfach so rein und macht was er will. Muss noch drei komplett Schuljahre in die Schule. Keine Ahnugn, wie ich das schaffen soll. Hab mal versucht mir Hilfe zu holen und mit der Schulpsychologin geredet, hab es auch meinen Eltern gesagt, aber niemand interessiert es. Ich halt nur ich. 

Hmm, ja ich kann es dir versprechen. Hoffentlich kann ich das Versprechen halten, hab keinen Bock Versprechen zu brechen. 

Ich hatte mal ein Ziel, wäre schon cool, wenn ich es schaffen würde, werde ich aber eh nicht. Und meinen Eltern wird es auch nicht passen. Klar mit 18 kann ich ausziehen, aber ich will trotzdem, dass wir uns noch weniger verstehen. Ich hasse meinen Eltern zwar, aber sie sind trotzdem meine Eltern. 

Ich wollte wieder mit Trainingspaln anfangen zu trainieren, um mein Ziel zu erreichen, aber mir fehlt die Motivation. Crosstrainer und Laufband sind halt nicht so wie draußen joggen und trainieren. Und wenn ich Workouts mache, motzt jeder rum. 

Danke, dass du mir einfach zuhörst!

25.02.2021

Izara09

Okay... Wie sieht es aus mit deinem eigenen Zimmer? Dürfen deine Eltern da rein, oder ist das 'dein Reich'? Und Schrott landet nicht immer auf dem Schrottplatz. Schrott kann auch etwas ganz neues werden und wunderschön sein. Und du bist kein Schrott okay?

Wie lange brauchst du denn noch für die Schule? Ich sage mir immer wieder, dass ich nur noch ein Jahr durchhalten muss, bis ich endlich wegrennen kann. Hast du denn Träume und Wünsche? Oder willst du mir erzählen, wie du dich fühlst? Hast du denn jemanden, den du ansprechen kannst, dem du vertrauen kannst, dass er dich nicht sofort hängen lässt?

Und ich weiß, dass es viel verlangt ist... Aber kannst du mir versprechen, dass du dich nicht umbringst? Und wenn du das wirklich tun willst, sagst du mir dann Bescheid? Vielleicht bist du dort alleine, wo du lebst, aber ich finde es schade, wenn du dich umbringen würdest. Klingt auch ein wenig kitschig oder so, aber du bist nicht alleine. Ich bin da und wenn du Sorgen und Probleme hast, dann kannst du das schreiben. Ich höre zu.

LG

25.02.2021

rockyy

nee hab keine Haustiere. Und einfach mal rausgehen damit ich meine Ruhe hab, darf ich nicht. Ich darf niergens alleine hin. Keine ahnung warum aberes nervt. Im Zeugnis hab ich einen Durschnitt von 3. Normal hab ich einen Durchschnitt von 1,0. Ich will einfach nicht mehr. Für was lohnt es sich noch? Ist eh alles Schrott. Und Schroot kommt auf den Müllplatz und wird nicht mehr gebraucht, weil man mit Schrott nichts anfangen kann. 

24.02.2021

Izara09

Hey, hast du Haustiere? Bei mir hilft es... Das mit den Eltern kenne ich auch, was geben sie dir denn für ein Gefühl? Werden sie wütend oder sprechen sie ruhig? Und wegen der Schule. Was hast du denn für Noten? Jetzt durch Corona ist natürlich alles beschissener. Aber kannst du vielleicht für eine Stunde oder so am Tag deinem Leben entfliehen? Ich meine Fahrradfahren oder einfach nur spazieren gehen. Nimm dir Zeit für dich, auch wenn du keine hast und versuche zur Ruhe zu kommen. Klar, ich kann es nicht wirklich beurteilen, weil ich nicht in deiner Haut stecke, aber wenn du Probleme hast, dann kannst du schreiben. Ich schaue fast täglich hier herein und diese Seite hat auch mir geholfen. Du bist nicht alleine, okay?

24.02.2021

rockyy

was soll den nicht scheiße sein? Geht ein Problem weg, kommen zwei neue. Mit meinen Eltern hab ich nur noch Stress. Für die bin ich einfach ein Versager. Schule will ich eig abbrechen. Hab eh verkackt. Hatte immer Blackouts in den Klassenarbeiten, jetzt ist mein Zeugnis scheiße (Ansicht meiner Eltern). Wenn ich nicht versetzt werde muss ich auf wiederholen und auf die Gemeinschaftsschule, nicht einmal auf die Realschule. Alles ist einfach Schrott.

23.02.2021

Izara09

Hey, tot sein ist nicht unbedingt die beste Lösung... Ich hab auch schon mit dem Gedanken gespielt, aber nicht alles ist so scheiße... willst du darüber reden?

23.02.2021

rockyy

Ich schaff eifach alles nicht mehr. Ich will auch nicht mehr. Für die Welt binnich eh ein Problemkind. Schule, Zuhause, einfach alles ist nur noch scheiße. Ich will tot sein.