Hilfe schnell

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

09.03.2021

Undergirl

und... ich glaube du vergisst wer du eigentlich bist. Ich weiß, dass du sie geliebt hast, oder zumindestens genraucht. Aber wie es aussieht, brauchte sie dich nicht und das ist nicht deine Schuld. menschen können arschig sein, aber du bist es nicht. Du bist nicht wertlos und du hast auch nichts verlohren. Du bist immer noch du selber und so schön und wertvoll wie du es immer warst, du machst dich mit den Gedanken nur kaputt. Egal wer sie war, sie war es nicht wert, aber du bist es wert. Du bist es wert, zu leben. Man hat keinen Sinn in dieser Welt, aber ist das nicht das gute daran? Wenn du dich schrecklich fühlst, denke daran dass, egal wie abstrakt alles scheint, das tat es nicht immer

Und das muss doch heißen, dass es nicht richtig sein kann, zu denken, dass man wertlos ist, oder?

Ich hoffe, du bist gesund und wohl auf, denn... ich kümmer mich um dich, und nichts daran ist deine Schuld. Ich will nicht dass du so traurig bist, selbst wenn ich dich nicht persönlich kenne. Du bist so stark, du hast versucht Hilfe zu holen, lass dich nicht von dieser tusse verwirren. Du hast nichts verlohren, nur ein neues Kapitel in deiner geschichte begonnen. Sie macht dich nicht aus. Das weiß ich.

09.03.2021

Undergirl

Hallo Herold!

ich war hier schon lange nicht mehr drauf, ich hatte viel zu tun , wie geht es dir, alles in ordnung bei dir?

Ich weiß wie du dich fühlst, bitte, du bist nicht kaputt. 

06.02.2021

Hanna4

Ich glaube nicht, dass das stimmt. Versuche erstmal etwas zur Ruhe zu kommen, oder rufe jemanden zu Hilfe!

06.02.2021

Herold377

Mir kann niemand mehr helfen egal wie professionell sie sind ich hab alles verloren für da ich gekämpft hab alles was mir wichtig war ist weg 

06.02.2021

Hanna4

Hallo Herold377,

Versuche erstmal irgendwie ruhig zu bleiben. Ist sie wirklich weg? Und ich bin mir ganz sicher, dass du dann trotzdem nicht alles verloren hättest. Hol dir im Notfall bitte professionelle Hilfe bei dir vor Ort! 

Alles Gute. 

06.02.2021

Herold377

Jetzt ist alles weg 

Meine Freundin wird mich heute wahrscheinlich verlassen und dann hab ich nichts mehr 

01.02.2021

Herold377

Ihr seid alle wirklich sehr hilfreich und Kraft gebend das ich wirklich Hoffnung sehe. Das ist wirklich schön das man selbst wenn man persönlich gerade niemanden bei sich hat und auch meine Freundin und ich heute wieder Probleme hatten sodass ich sie heute leider nicht mehr Sehen konnte, ist trotzdem hier immer jemand der da ist das ist wirklich sehr schön und sichert und hilft wirklich dabei das ich noch hier bin danke an jeden.

Ich nehme mir die Sachen zu Herzen aber weiß trotzdem nicht ob ich wieder dazu fähig sein werde mich wirklich frei und glücklich zu fühlen

01.02.2021

yunabloom

Heyy, der Beitrag ist schon etwas älter, und ich weiß nicht wie du bis jetzt damit umgegangen bist. Ich hatte vor 2 Monaten genau die selbe Situation. Tatsächlich habe ich die Freundschaft mit meiner besten Freundin abgebrochen, weil es mir bei ihr genau so erging. Und ich war am Anfang traurig aber mittlerweile geht es mir viel besser ohne sie. Ich weiß, es ist ein großer Schritt aber manchmal auch notwendig, denn solche Freundschaften sind meißtens sehr toxic. Jetzt geht es erstmal darum, dass es dir besser geht ok?

28.01.2021

Undergirl

Mh, das ändert natürlich einiges... Wenn das so ist, musst du trotzdem mit ihr darüber reden, sag ihr wie du dich fühlst. Und wenn das nicht geht, weil sie nichts sagen will oder du weißt, dass das nichts hilft, dann musst du einfach eine Pause von ihr machen. Lenk dich mit irgendwas ab, denn es stimmt nicht, dass du ohne ihr hilflos bist, selbst wenn es sich so anfühlt.  Ich glaube fest daran, dass eine Pause von ihr dir zumindistens helfen könnte, klarer zu denken.. 

Und deine Eltern...Nun, das kenne ich auch nur zu gut, diese Situation..

Jedoch ändert ein hoher Job nichts an deinem Seelenleid und ist auch nicht so wichtig wie dein eigenes Wohl, das ist ja klar! mein Gott...

Du musst also selber für dich da sein. Ich, zum Beispiel, habe angefangen, mich an andere Leute zu wenden, alte Freunde, oder ich habe mit welchen, mit denen ich sonst nicht so oft geredet habe, mich einfach öfter unterhalten und so neue Freunde kennengelernt. Du musst, schätze ich, einfach versuchen dich von allem, was dich wirklich nur verzweifelt, ein bißchen abzulenken. Auch, wenn das gerade ein bißchen schwer sein könnte. Und wenn Menschen nicht helfen, such dir etwas materealistisches, fang hobbies an, wenn möglich, schreib Gedichte, etc... Das mach ich auch oft, ich hab angefangen zu malen und hab jetzt tausende Leinwände hier xD.

Du musst nicht immer das chaos ertragen, nimm dir Zeit für dich. Ich glaub an dich, Herold! 

Und sorry, dass ich so viel schreib xD, zumindestens hoffe ich, dass dir mein Geschwafel die Laune ein wenig hebt... Ich rede gerne mit dir darüber, wenn es irgendwie hilft!

27.01.2021

Herold377

Ne ich hab keinen Therapeuten leider meine Eltern meinen das dann die familie komisch da steht da mein vater einen wichtigen Arbeits platzt hat. Dazu wissen meine Eltern meinen derzeitigen Stand nicht, das letzte Mal als ich mit ihnen geredet habe ist das nicht gut ausgegangen und somit habe ich kein Vertrauen mehr in alle 

27.01.2021

Herold377

Danke erstmal für die lange gute Antwort

Nur leider weiß ich nichts davon mit Sicherheit. Ich weiß nicht was meine Freundin wirklich für mich empfindet ich fühle mich als wäre ich der mit dem gespielt wird und zulassen tu ich es nur weil ich ohne sie sowieso nicht weiter weiß. Sie meint sie kann sich in der Beziehung viel erlauben und macht halt viel was nicht in eine Beziehung gehört und trotzdem bleib ich bei ihr das macht mich nur wütend auf mich selber und ja das stimmt mein eigener Körper dem ich leider auch zu viel Schade hat mich als einziges niemals enttäuscht

26.01.2021

Undergirl

Hey, Herold, Ich weiß wie du dich fühlst. Es ist schrecklich, wenn man selber am zusammenbrechen ist und deine Freunde sich plötzlich ins schlechte ändern, ich kenn das. Aber bitte, bring dich nicht um, bleib ruhig. Hanna4 hat recht, ich glaube eure Situation ist ziemlich verzwickt, aber es ändert nichts. Redet miteinander, besprecht was euch gegenseitig so um den verstand bringt, macht beide eine innere Pause. Wenn man selber deppresionen hat, ist es nicht nur für dich schlimm, Leute die dich lieben werden auch angesteckt, ich glaube nicht, dass sie das absichtlich macht, genauso wenig wie du... Du bist hier, weil deine Freundin dich glücklich gemacht hat, sie hat dich so oft gerettet. Helf ihr auch, bring dich nicht um, vertrau auf dich selber.  Denn weißt du, wer neben deiner Freundin für dich da war? Dein Körper! Egal was du mit ihm machst, er ist immer noch da für dich und du lebst auch noch. Leben hat nicht wirkich Sinn, aber ist das nicht das wichtigste am leben? Deine Freundin braucht dich, sie hilft dir so oft, sie ist kein Spielzeug, nutz sie nicht aus und versuche, dich selber zu sotieren. Find die Mitte im Chaos, oder mach dir eine.

Viel glück, ich hoffe du bist wohl auf!

05.01.2021

Hanna4

*Vorher

05.01.2021

Hanna4

Das klingt so als hättest du selber schon vier psychische Probleme - mit denen deine Freundin jetzt dann überfordert ist?

Hast du einen Therapeuten?

05.01.2021

Herold377

Ich hab seid ungefähr einem Jahr eine Freundin welche mich zwar am an sich vor zu Beginn vor alles gerettet hat, aber seit einer gewissen Zeit fühlt es sich irgendwie eher so an als würde sie mir meine Kraft entziehen wir streiten sehr viel und ich war vorher schon nicht gerade stabil aber das macht mich so sehr fertig das ich nicht weiß wieso ich überhaupt noch hier bin und nicht mein Leben mit dem letzten Jahr beendet habe 

04.01.2021

Hanna4

Wie kann man dir helfen?

04.01.2021

IsyysI

Ja was ist los? 

03.01.2021

Herold377

Bitte ist irgendwer gerade hier 

Seite 3 von 3

123nächste >