Hilfe schnell

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

10.08.2021

Herold377

Aber ich will dich gar keine Hilfe nichts davon lässt sich in den Griff kriegen wenn ich mit jemandem darüber rede. Das reden bringt bei mir überhaupt nichts außer das ich danach immer noch mehr Wut auf mivh habe da dann mehr Leute mich verletzten könnten und es nie gut ausgegangen ist wenn Leute mehr über mich wussten. Es sollen einfach alle Denken daß alles gut ist und irgendwann wenn ich nicht mehr kann und nicht mehr will geh ich einfach ohne das es jemand weiß wie es mir geht denn dann muss sich auvj keiner Vorwürfe machen das sie mir nicht geholfen haben das geht sowieso nicht

03.07.2021

Memory

Hallo Herold,

umso dringender ist es doch, dass du Hilfe bekommst. Die Wut, die Traurigkeit, die Hoffnungslosigkeit und die ganzen anderen Gefühle lassen sich in den Griff kriegen, aber dazu müsstest du diesen Schritt gehen und Hilfe in Anspruch nehmen. Ich weiß, dass das nicht leicht ist, ich kenn das ja selber, aber ich kann dir auch von mir sagen, dass es wirklich der beste Schritt war, den ich tun konnte, mir eine Therapeutin zu suchen und die Dinge anzugehen. Ja, es ist verdammt schwer, aber es lohnt sich!! 

Bist du hier in Einzelberatung? Vllt. könnte der/die Berater/in dir dabei helfen eine Beratungsstelle oder Therapeut/in in deiner Nähe zu finden? 

Kraftvolle Grüße,

Memory

01.07.2021

Herold377

Und ich weiß nicht wie ich mit jemandem reden soll ich hab niemanden und ich will auch nicht daß Ich jemandem wichtig bin

01.07.2021

Herold377

Leider zu spät um Gerade ein Notfallplan zu haben bin wieder tot traurig bzw einfach soo wütend ich weiß nicht wohin mit mir  ich weiß nicht wie ich mit helfen soll wenn ich einfach nur wütend bin und Sterben Will ich Hasse mich und alle anderen

Ich weiß nicht was ich machen soll

26.06.2021

Memory

(die Fragezeichen hat der ohne mein Zutun gemacht, die waren nicht beabsichtigt. Natürlich ist das nachvollziebar!) - komische Technik ????

26.06.2021

Memory

Guten Morgen Herold,

entschuldigung von meiner Seite - ich wollte dich nicht überfordern. Ich bin neu hier und muss mich irgendwie erstmal ein bisschen einfinden. 

Es ist schön, dass du einsiehst, dass du aufpassen solltest, was du hier schreibst. Natürlich war das nicht absichtlich, ich nehme dir das auch gar nicht übel! Dir ging es sehr schlecht und du brauchtest einen Ort, wo du das loswerden kannst. Das ist vollkommen nachvollziehbar. ????

Wenn dich der Blick in die Zukunft frustriert und überfordert, dann lass das erstmal, es wäre nur ein Versuch gewesen wieder eine Perspektive zu bekommen, aber natürlich solltest du da auf dich achten und die Tipps und Anregungen annehmen, welche dich weiterbringen. 

Ich würde es allerdings als sehr wichtig ansehen, wenn du dir einen Notfallplan erarbeitest, wo drauf steht, was du am besten tust, wenn du wieder in so eine brenzlige Situation gerätst. Es wäre wichtig, wenn du diesen Notfallplan schon hast, bevor du wieder in einer Krise bist, denn in der Krise selbst kannst du nicht mehr so klar denken. 

Ich frage dich jetzt erstmal lieber, ob du Interesse an einem Notfallplan hast, bevor ich dir meine Idee dazu schreibe, um dich nicht wieder zu "überfallen". 

Also: Melde dich gerne, wenn du wissen möchtest, wie so ein Notfallplan aussehen kann, dann schreibe ich dir das gerne hier rein! Ansonsten sag vllt. auch gerne, was du dir von uns wünscht...

Liebe Grüße,

Memory

25.06.2021

Herold377

Danke für die Nachrichten auch wenn ich nicht ganz weiß wie ich das alles aufnehmen soll.

Und danke Deborah das war wirklich hilfreich und eine gute Möglichkeit du hast recht ich sollte nicht nur an Sachen denken dir morgen oder nächste Woche passieren können sondern mehr versuchen im jetzt zu sein

Und natürlich wollte ich mit meiner nachricht niemanden triggern oder zum verletzten animieren ivh wusste einfach nicht weiter dad war der schlimmste Tag meines Lebens und ich wollte nicht allein sein aber ich sehe ein das es gefährlich ist sowas hört zu schreiben

Ich weiß immer noch nicht wie es weiter gehen soll aber naja egal wird schon irgendwie weiter gehen 

24.06.2021

Izara09

Hey Herold377,

Bitte nimm dir die Ratschläge alle zu Herzen. Ich wünsche mir sehr, dass du mit jemandem reden kannst. Glaub an dich und halte durch!

LG

24.06.2021

Deborah

Hey Herold

oft wird einem gesagt, alles wird gut und so. Ich glaube aber ehrlich nicht, dass dir das jetzt was bringt.

Für dich fühlt sich jetzt gerade alles leer an, oder? Leer und grau. Das ist deine Wahrnehmung, die Wahrheit ist immer subjektiv: wenn dir gerade noch so viel Gutes passiert, für dich fühlt es sich an wie die Hölle. 

Also denk nicht an die Zukunft, das verstört dich nur. Versuch immer nur bis zum Abend dieses Tages zu kommen, denn dann kannst du dich immer noch umbringen. Du bist alleine, okay! Das bedeutet aber auch, dass du nichts zu verlieren hast, du kannst jedes Register ziehen, alles versuchen, verstehst du? Denke jede Stunde daran, dass du heute Abend weg bist. 

Denk nicht so oft an eine Therapie, das heißt, in die Zukunft. Du kannst da alleine rauskommen, Schritt für Schritt. Und dann, erst dann, kannst du dich mit der Zukunft auseinandersetzen. Aber denk jetzt immer daran, das ist der letzte Tag. Kämpfe um jeden gewonnenen Tag, denn leben kann man jeden Tag von neuem, sterben nur einmal. Du hast alle Zeit der Welt, dich umzubringen, warum also es nicht noch in die Länge ziehen? 

Ich finde es im übrigen völlig in Ordnung, wenn du hier schreibst, dass du dich ritzt, das ist total befreiend. Wenn man zuviel schreibt, bekommt man eh eine Mahnung, aber da sehe ich bei dir keine Gefahr.

Und wenn du dich umbringen willst, ruf den Notarzt! Die helfen dir, sind schnell da und alle sind nett und ruhig.

Liebe Grüße 

Deb

24.06.2021

SM2020

Also ich möchte weder tipps geben wie man sich am besten Umbringt, noch ist dieser chat dafür da. Aber ich möchte das du weißt, dass ich dich voll verstehen kann. Ich verstehe es keine Hilfe zu wollen. Ich verstehe die Gefühle und Gedanken von dir. Ich weiß genau was du meinst. Es passiert 1. Schlechte Sache am Tag und man will direkt nichtmehr Leben. Nur Probleme und kein Ausweg. Man bekommt tausende von Tipps, nix hilft. 

Ich weiß das war grade nicht hilfreich und ich müsste jetzt irgendwas Positives schreiben, aber das leben ist halt nicht immer schön oder nett zu einem. Doch es kommen andere Zeiten halt dich daran fest, schau in die Zukunft. Keiner auf der Welt ist alleine, auch wenn man sich alleine fühlt. Es gibt soooo viel Menschen die das gleiche Fühlen und Denken. Und trotzdem ist jeder einzigartig. 

Lg.

23.06.2021

Memory

Hallo Herold,

oh man, das liest sich ja alles gar nicht gut und ich glaube wir sehen alle, dass du dringend (!!) Hilfe benötigst - allerdings musst du diese Hilfe wollen, denn es gibt genug! Das Einzige, was du aktiv tun musst ist, diese Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das tust du zum einen schon ein bisschen, indem du hier schreibst, aber das ist leider nicht genug. Du brauchst fachliche Hilfe vor Ort - dir wurden hier schon Möglichkeiten genannt, wie zum Beispiel zu einer Beratungsstelle zu gehen. Hast du dich informiert, ob es eine in deiner Nähe gibt?

Es tut mir im Herzen weh zu lesen, dass sich im realen Leben niemand um dich sorgt. Dennoch ist Aufgeben keine Lösung und ich bin froh, dass du noch lebst und der Versuch gescheitert ist. Du hast, wie jeder andere auch, ein gutes Leben verdient - es mag sein, dass du dafür mehr kämpfen musst, was sicherlich erstmal ungerecht erscheint, doch es wird sich bestimmt lohnen. 

Deine Depression (?) zieht dich sehr in ihr dunkles Loch und du hast Schwierigkeiten überhaupt noch Licht zu sehen. Das kenne ich auch ganz gut. Was mir hilft ist, wenn ich mir überlege, wofür ich eigentlich lebe, was ich erreichen will und wofür ich kämpfen will. Das zu überlegen braucht bestimmt Zeit und es kann schwer sein, aber ich bin mir sicher, dass sich Dinge finden lassen. 

Wenn du magst, kann ich dir von einer meiner Motivationen erzählen: Ich möchte Menschen/Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen helfen. Ihnen das Gefühl geben, nicht alleine zu sein und ihnen ein offenes Ohr schenken, weil ich weiß, wie es ist, damit allein gelassen zu werden. Sie sollen gehört und gesehen werden. Momentan mache ich das in meiner Freizeit, aber mein Wunsch ist es, das auch irgendwann beruflich zu machen. Dafür kämpfe ich - dafür stehe ich jeden Morgen auf. 

Was meinst du? Was ist dein Lebensziel? Denke mal drüber nach. 

Wichtig ist, dass du verstehst, dass es besser werden kann. Du wirst nicht dein ganzes Leben lang so unglücklich bleiben, wie du es jetzt bist. Aber dafür musst du jetzt stark sein - die Stärke liegt in dir. 

Zum Sportunterricht: Ich persönlich ziehe immer eine Strickjacke an, auch wenn es heiß ist draußen. Es gibt aber auch noch einige andere Möglichkeiten, wie z.B. so Armstrümpfe o.ä.. 

Hoffnungsvolle Grüße,

Memory

(P.S. Achte vllt. in Zukunft ein bisschen darauf, dass du diese Handlungen nicht beschreibst, dass kann sehr triggernd auf andere wirken.)

23.06.2021

Herold377

Hab ein Problem hab heute Sport Unterricht und meine ganzen Arme sind jetzt zerschnitten und ich weiß wie ich das verdenken soll oder ob ich einfach die Stunden schwänze soll 

22.06.2021

Izara09

Hey,

diese Welt hat auch was schönes, auch wenn man das nur selten sieht...  es kann einem niemand die Augen verschließen. Das was man erlebt hat, kann einem niemand mehr nehmen und die Erfahrungen und Erinnerungen bleiben auf ewig im Gedächtnis... Aber man kann versuchen, mit ihnen zu leben, das beste draus zu machen. Bitte, sprich mit jemandem und tausche dich aus. Die Welt hat auch was schönes und anmutiges in sich. Man muss es nur finden...

LG

22.06.2021

Herold377

Ich will aber keine Hilfe ich will nicht das jemand wieder dafür sorgt das ich glücklich werden kann ich hasse diese welt sie ist schrecklich und das habe ich so früh schon erkennen müssen ich will nicht das mir jemand wieder die augen Verschleißt und ich nicht wieder darauf reinfalle 

22.06.2021

Izara09

Hey!

das klingt alles gar nicht gut, aber ich bin froh, dass du noch lebst! Bitte, geh zu einer Beratungstelle. Ruf irgendwo an, bis du jemanden erreichst! Das klingt jetzt hart, aber geh in Therapie. Dort sind Menschen, die dich verstehen, die dir helfen können. Ich bin auch weiterhin da, aber sie sind vor Ort, mit ihnen kannst du reden! Bitte, wende dich irgendwohin! Das ist verdammt schwer, aber es tut dir gut! Geh in die Klinik, dort kannst du vielleicht auch für die Nacht schlafen! Bitte, lass dir helfen!

LG

Ps: Du bist nicht alleine! Hier wird immer jemand sein!

22.06.2021

Herold377

Ich hatte heute einen großen Streit mit meiner Mutter, da meine Mama die einzige Person ist von der ich weiß das es sie interessiert wie es mir geht wollte ich danach wieder sterben. Mir war heute der erste Tag wo ich es wirklich versucht habe. Ich habe heute versucht mir das Leben zu nehmen ich wollte mich er hängen jedoch war das Seil zu dünn und es ist gerissen jetzt weiß ich überhaupt nicht mehr was ich machen soll ich will immer noch sterben aber ich weiß nicht wie und ich Trai mich nicht mehr nach hause und fühle mich jetzt endgültig alleine 

09.06.2021

Izara09

Hey @Celina17,

ich würde dir sehr gerne helfen aber ich kenne mich da nicht so aus... Bist du denn schon einmal zum Arzt gegangen? Oder kann man da eine Therapie machen? 

Wegen der nächsten Prüfung kann ich dir eigentlich nur den Tipp geben, vorher tief durchzuatmen und an dich zu glauben. Vielleicht hilft es dir, kurz davor an was anderes zu denken und so die Nervosität abzuschütteln...

Ich hoffe irgendwas von dem hier war sinnvoll für dich... Ich drücke dir aber ganz fest die Daumen, dass es mit deiner nächsten Prüfung klappt!

LG

09.06.2021

Izara09

Hey,

Wenn dich ein Mensch mag, dann mit all deinen Ecken und Kanten. Du bist nicht schlecht für sie, du bist gut für sie. Jetzt mag es dir vielleicht nicht so erscheinen, aber vielleicht sehen die Menschen auch in dir eine Stütze. Sie bewundern dich, dass du so lange durchgehalten hast. Du tust ihnen gut, weil sie sich für dich entschieden haben. Sie mögen dich und dagegen kann man einfach nichts tun.

Ich habe auch immer wieder solche Tiefs, in denen ich einfach alles beenden will. Ich stehe auf der Brücke und denke mir: Wenn ich jetzt springe... Aber dann gibt es wieder Momente, in denen es mir gut geht. Du darfst jetzt nicht aufgeben, nur weil du in einem solchen Tief bist. Ich weiß, dass es schwer ist, es nicht zu tun. Aber wenn du es nicht tust, dann zeigt es wieder wie stark du bist! Und dann wird es wieder Momente geben, in denen es dir gut gehen wird!

Ich bitte dich, gehe zu irgendwem und rede mit ihm/ihr! Du bist nicht alleine und du bist es verdammt noch mal wert, auf dieser Welt zu sein! Bitte, rede mit jemandem! Vertraue dich jemandem an, auch wenn es hart ist! Überwinde dich und gehe diesen Schritt! Es kostet viel Kraft aber danach wird es dir besser gehen! Bitte leb weiter und wenn du es in diesem Moment auch "nur" für mich tust!

LG

09.06.2021

Herold377

Mir erzählt kein anderer irgendwas und allgemein geht es mir nicht wegen anderen Menschen schlecht es ist meine schuld es ist immer meine Schuld gewesen

Ich will niemanden mehr finden denn auch der person würde ich nur nicht gut tun und auch diese person würde ich wieder verlieren weil es meine Schuld ist

Ich hab kein lust mehr zu kämpfen oder zu warten bis irgendwie was passiert wo ich denke das es sich dafür noch lohnen würde hier zu bleiben

Ich will einfach nicht mehr leben ich will nichts mehr machen nichts mehr sehen niemanden kennenlernen und nichts erreichen denn es bringt mir nichts ich werd nie wieder glücklich sein dafür ist es schon viel zu spät also was sollte ich hier noch worauf sollte ich warten ich will einfach weg von dieser welt und das für immer

Und außerdem hab ich überhaupt nichts geschafft seid dem ich 13 bin will ich schon nicht mehr leben und seid dem wird das gefühl nur stärker denn es passiert sowieso jeden tag oder jede woche irgendwas was diesen gedanken verstärkt also bitte ich will wirklich einfach nur weg ich brauch keine hilfe und kein Mut zum bleiben denn ich will weg 

09.06.2021

Izara09

Hey @Herold377,

du gehörst hierher! Lass dir von niemandem das Gegenteil erzählen! Es wird jemanden geben! Vielleicht hast du ihn jetzt noch nicht gefunden, aber du wirst den Menschen finden!

Gib bitte nicht auf! Du hast schon so lange gekämpft und so viel geschafft! Vielleicht mag das Gefühl heute berückend sein aber es wird auf keinen Fall immer so sein! Bitte, gib nicht auf!

Wenn du reden magst, hier ist immer jemand! Schreibe dir doch alle deine Sorgen und Gedanken auf und wir finden einen Weg! Schreibe einfach alles auf, was dir durch den Kopf geht und versuche den so zu ordnen!

Du bist ein Kämpfer! Du hast schon so viel geschafft und du hast Mut in dir drin! Du bist nicht alleine!

LG

Seite 1 von 8

< vorherige12345678