Freund will nicht dass ich saufen gehe

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

15.10.2020

Anonymus1

Hey,

Anscheinend ist dir der Alkohol wichtiger als er es ist sonst hättest du dich für ihn entschieden. Und wenn du ihn wirklich lieben würdest, würdest du auf ihn hören und das machen was er von dir verlangt, denn in einer Beziehung in der man sich echt liebt, solltest du es schätzen wenn er etwas von dir erwartet, denn das zeigt dir eigentlich wie wichtig du ihm bist.

Wenn du ihm egal wärst, wäre es ihm auch scheis egal ob du Alkohol trinkst oder nicht. Hoffe du verstehst was ich versuche zu erklären.

Meiner Meinung nach solltest du auf ihn hören( er natürlich andersrum auch). Denn ich bin mir sicher das er es nur gut gemeint hatte. 

Wenn es dir so wichtig ist mit freunden saufen zu gehen, dann solltest du mit ihm darüber sprechen und ihr solltet Kompromisse finden auf die ihr euch einigt.

Wenn du ihn wirklich lieben würdest, würdest du ohne darüber nachzudenken das tuen was er erwartet.

Lg

05.10.2020

MarieL0110

Hallo

ich bin Marie. Es kommt eben immer darauf an was dir wichtiger dein Freund oder der Alkohol und die mit denen du ihn trinkst. Wenn du diese Entscheidung triffst, ist es nicht wichtig was du entscheidest, dir muss einfach nur klar sein das du das andere vielleicht verlierst.

ich hoffe ich konnte dir helfen.

Marie

PS: du solltest mit deinem Freund außerdem darüber reden, denn wenn er mit dir zusammen sein will, sollte er auch akzeptieren, wie du bist.

19.09.2020

juuuma

Mein Freund um ich sind schon über ein Jahr zusammen aber jedesmal wenn ich "saufen" gehen will, schiebt er so stress und dieses mal hat er mich vor die wahl gestellt und daraufhin schluss gemacht (nicht, dass mir alkohol wichtiger ist, aber ich möchte einfach auch mal mit meinen Freunden die Jugend genießen)