Zu viel leere

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

25.08.2020

Lillylollylulu

Hey, 

Ja das kann ich verstehen mit deinen Freunden. Ich kann dir sagen du stehst damit nicht alleine! Mir geht auch so und habe oft genau den Gedanken.

Vlt kannst du alles mal raus schreiben. Alles aufs papier bringen was dich belastet und so lange behalten wie dunes für richtig hältst oder es sich gut anfühlt und dann irgendwann mal wegwerfen oder verbrennen. Vlt kannst du so deine Gedanken die gerade Achterbahn fahren loslassen :) 

Ich möchte dir noch 2 Sprüche auf den Weg geben die mich sehr berühren und die einfach wahr sind.... 

1) die Erinnerung ist der Schriftführer der Seele. 

2) Das Leben ist eine Achterbahn und ich bin groß genug mit zu fahren.

Ich hoffe sehr, dass sie dir auch etwas sagen und vlt einige Türen öffnen können. Bleib stark und pass auf dich auf!!! 

Liebe Grüße 

23.08.2020

Herold377

Ja du hast recht genau so ist es und meinem guten Freunden erzähle ich davon nichts da diese auch probleme haben und ich sie nicht mit meinem belasten will 

Danke für die netten Worte

Lg 

21.08.2020

Lillylollylulu

Hallo Herold377, 

Also so ähnlich geht es mir auch nur nicht seit ein paar Jahren.

Und ich verstehe ganz genau was du meinst. Man möchte keinem zur last fallen und am besten alles in sich tragen ist das auch so bei dir? 

Hast du einen guten Freund /in der du so etwas anvertrauen könntest? 

Oder, falls du noch zur Schule gehst vlt ist dort ein Lehrer/in der du vertraust oder zur Sozialpädagogin wenn du so etwas an deinem Standort hast. 

Ansonsten könnte ich dir noch vorschlagen viel darüber zuschreiben so dass es trotzdem irgendwie raus ist. 

Bleib stark und wenn was ist meld dich hier ruhig wieder ich schaue hier ab und zu mal rein also alle 3 tage ;)

Du schaffst das irgendwann und irgendwann wendet sich das Blatt und eine neues Kapitel im Leben wird geschrieben und begonnen. 

Liebe Grüße 

20.08.2020

Herold377

Ich habe keine Ahnung wie ich das hier anfangen soll und wo genau überhaupt mein Problem liegt ich bin seid ein paar Jahren depressiv jedenfalls glaub ich das es schon so weit ist ich habe mit nicht vielen darüber geredet und mit bis heute noch keine hilfe gesucht. Ich weiß nicht wie ich dieses tiefe große schwarze Loch in meiner Brust jemals loswerden soll und so langsam macht es alles kaputt