Eltern sind doof (hilfe?)

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

20.07.2020

ZCORII

Gelöscht von Moderator!

18.07.2020

Miniwinni

Heyho tired bean, 

Ich will nicht nochmal alles sagen, was lucifer und Luna Hermine (yaaaayy Harry Potter ^-^) schon gesagt haben, weil das wirklich gute und nette Antworten sind und auch echt hilfreich, also (obwohl es nicht an mich ging) danke. Und noch was - das gilt natürlich für jeden der das liest - wenn du möchtest, kannst du mir auch über insta schreiben (@pfannenfaehnchen). Ich weiß nicht, ob ich so viel helfen kann, aber ich kann auf jeden Fall zuhören und mein bestes geben zu helfen und einfach da sein. Weil manchmal braucht man jemanden, der einen versteht oder einen neuen Freund. Also ja... Hab euch alle lieb, obwohl ich euch nicht kenne. Aber ihr seid alle tolle Menschen oder hört euch zumindest so an uwu

10.07.2020

Lucifer1

Hey Tiredbean,

Wenn du reden möchtest kannst du mir auch gerne auf Instagram (wenn du es hast und möchtest) schreiben heiße dort Lassa_27 

Lg :)

08.07.2020

LunaHermine

Hallo tiredbean,

die Nachricht hab ich gerne geschrieben. Bin selbst queer :). 

Deine Pläne für die Zukunft klingen wirklich gut wie Lele bereits gesagt. Auch ihre Vorschläge mit Wohngemeinschaften klingen echt interessant. Ich wusste zwar dass es so etwas gibt, habe mich aber nie damit beschäftigt da ich mit meinen Eltern (zum Glück) ziemlich normal zurecht komme.

Tja das Verhalten deiner Freunde ist nicht grade sehr überragend, auch wenn darüber reden immerhin meist schon hilft. Aber falls du leute zum reden brauchst. Hier scheinen die meisten ja echt nett und hilfsbereit zu sein. Iwie fänd ich es auch cool, wenn man sich hier auf der Platform einzeln schreiben könnte. Dann könnte das auch nicht immer direkt jeder lesen und hier neue Freunde finden who knows.

An deiner Stelle würde ich aber einfach versuchen mich ein bisschen über deine Möglichkeiten zu informieren. Vielleicht ist ja etwas dabei, was zu dir passt.

viele Grüße 

LunaHermine

08.07.2020

Lele23

Hallo Tiredbean,

wie alt bist du? Ich weis vom Jugendamt aus eigener Sache, dass man sich mit 16 Jahren ohne Einverständnis der Eltern ummelden und ausziehen darf. Mit der Aufenthaltsberechtigung (die Eltern haben ja leider das Aufenthaltsbestimmungsrecht) kann es zwar schwerer sein, aber wenn du reif genug bist (in den Augen vom Amt) kannst du auch alleine wohnen. Und es gibt ja auch Abgebote wie betreutes Wohnen für Jugendliche etc. Im Internet findest du da einiges. 

(Ich weis dass auch aus meinem Beruf ich habe Verwaltungsfachangestellte gelernt). Ich bin aber erst 19.

Ich bin mit 17 zu meinem Freund gegen den Willen meiner Eltern gezogen. Mich haben meine Eltern damals gegen meinen Willen nachts plötzlich abgeholt. Im Nachhinein wusste ich (unter anderem auch von der Polizei), dass sie das Recht schon nicht mehr gehabt haben mich wegzuholen.

Ich habe eine ähnlichr Situation gehabt. Nur mit vielen heftigen Auseinandersetzungen (von Intrigen, Psychoterror bis Krankenhausaufenthalt war alles dabei). 

Deine Pläne klingen gut. Und wer ist heutzutage schon "normal" bzw. Was ist den überhaupt normal. Sei wer du bist und tue das was dir gut tut. Ich habe damals den Kontakt zu meinen Eltern abgebrochen. Für mich war das der einzige Weg damit halbwegs zu leben. Alles andere hätte ich nie verkraftet.

Liebe Grüße

Lele

07.07.2020

Tiredbean

Hey Lucifer1 (btw liebe deinen namen),

also das mit dem Jugendamt haben mir meine Freunde schon öfters geraten aber Ich habe bereits Erfahrung mit dem Jugendamt als ich klein war und mein älterer Bruder von meinem Vater geschlagen wurde und vernachlässigt und dann mit 14 ausm haus geworfen wurde:^ 

Ich hab mit Freunden geredet aber die meisten ignorieren die sache oder wissen nicht was sie sagen sollen ist bissl kacke aber zumindest hats bissl gut getan zu chatten und alles raus zu lassen.

Ich will jetzt einfach mein abi machen und dann ausziehen sogar wenn ich es nicht erlaubt bin???? werde schon einen weg finden hab schon seit 2 Jahren angefangen zu sparen und pläne gemacht für die zukunft

Echt vielen Dank für deine Hilfe und Nachricht???????? 

viele Grüße 

still a very tired bean

07.07.2020

Tiredbean

Hallo Hermine,

also erstmal Danke für die süße Nachricht;w; <3 wenn du es so beschreibst ist es wohl net so schlimm ein Freak zu sein, wenn ich etwas interessanter bin und lebe wie andere, ich meine ich bin lesbisch also gehe ich eh nicht den Lebenspfad nach wie viele anderexD 

Ich vertraue den Lehrern auf meiner Schule net so sehr aus Erfahrung leider werden private Themen  weiter gesprochen von Lehrer zu Schüler..., aber ich habe mit meinen Freunden darüber gechattet und fühl mich ein bissl besser sogar wenn sie nicht helfen können...

Aber vielen Dank für deine Hilfe ich schätze das so sehr????????

Viele Grüße 

a very tired bean

06.07.2020

Lucifer1

Hey Tiredbean,

Es ist vielleicht etwas extrem aber so wie du wa beschreibst ist es auch nicht das beste aber hast du schonmal daran gedacht das Jugendamt zu informieren? Also wenn es jetzt gar nicht mehr geht.

Du könnte auch wenn du jetzt nicht mit einem Erwachsenen reden möchtest dir auch eine Freundin oder Freund suchen oder auch mir schreiben wenn du möchtest.

und sonst möchte ich einfach nur Luna Hermine recht geben.

Liebe Grüße 

Ps:weiß auch nicht wie das hier funktioniert 

01.07.2020

LunaHermine

Hallo tiredbean,

ich habe zwar absolut keine Ahnung, wo man Hilfe für so eine Situation bekommt, aber erstmal, dass was deine Eltern tun ist das allerletzte und es tut mir extrem leid, dass du so etwas miterleben musst. Wie gesagt ich habe keine Ahnung, aber vielleicht hast du an deiner Schule einen Seelsorger. Die sind meist sehr nett und versuchen zu helfen. Wenn nicht, solltest du dir einfach generell eine erwachsene Ansprechperson suchen, der du vertraust. 

Du solltest aber wissen, dass ein "Freak" sein absolut nichts Schlimmes ist. Ich bin auch nicht grade, dass was man normal nennen würde, aber ich bin mittlerweile okay damit. Ich hätte keine Lust in 20 Jahren in einer "perfekten" Kleinfamilie mit akuratem Garten zu sitzen, deren einzige Beschäftigung eie langweiler Bürojob und eben dieser Garten ist. Ich weiß nicht, ob du liest oder lieber Filme schaust, aber diese ganzen berühmten Filme, sind die über normale Leute oder Leute die man als Freak bezeichnen würde? Oder ein anderes Beispiel: viele berühmte Unternehmer waren in ihrer Jugend missverstandene Einzelgänger. Du solltest stolz sein, besonders zu sein, auch wenn es grade jetzt schwer fällt.

Jeder möchte die Gunst und Wertschätzung seiner Eltern, dass ist vollkommen normal, aber so wie du die Situation schilderst würde ich annehmen dass deine Eltern selbst sehr unglücklich sind und einen Sündenbock suchen, an dem sie ihre Gefühle auslassen können. Das ist weder fair noch gerechtfertigt.

Was den Stress betrifft, vllt versuchst du deinen Eltern aus dem Weg zu gehen und so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten. Versuch mit irgendwem zu reden und wenn es ein netter Lehrer ist, hauptsache irgendwer. Ansonsten kannst du auch gerne mir schreiben.

Wünsche dir das Beste 

Luna Hermine

01.07.2020

Tiredbean

hi ich weiss nicht wie das hier funktioniert aber hier ist mein erster post...

also meine mutter redet seit einem monat nicht mehr mit mir und davor war die Beziehung auch nicht die beste..meine geschwister haben aufgehört mit mir zu reden und ich bin ganz allein zuhause gestresst wegen schule und Familie. Hatte letzten einen breakdown weil mein Vater mich beschimpft hatte das ich niemals jemanden finden werde der mich lieben wird und meine zukünftige Familie mich rauswerfen wird und meine mutter hat mich öfters beleidigt und beschuldigt als den Auslöser das ihre Beziehung mit meinen Geschwistern schlechter wird und ich ein teufel/demon bla bla bla bin und ich nicht normal bin und das problem der familie bin ein freak mit problemen und macken und ist zwar nichts neues aber das ist grad alles so viel ich weiss nicht wie ich mit dem stress umgehen soll und wollt fragen wo ich gehen sollte für ne beratung oder einfach hilfe?