Bruder ist depressiv - Mutter macht es schlimmer. Ich will helfen

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

05.04.2019

Lea021199

Mein Bruder ist noch sehr jung, spricht aber seit er 9 Jahre alt ist davon, dass er Angst davor hat, dass wir sterben, und weint die ganze Zeit. Nach Aussagen der Erzieher in seinem Hort hat er viele Freunde, erzählt uns aber, dass er geschlagen und gemobbt wird. Jetzt frage ich mich, ob das stimmt oder ob er sich das einbildet. Alles, was ich weiß, ist, dass er zuhause zerbricht und andauernd weint, aber ich bin vor einem knappen halben Jahr weit weg gezogen und weiß nicht, was ich tun soll. Wenn ich da bin, sehe ich nur immer wieder, wie er mich an mich selbst erinnert - in meinen schlimmen Zeiten. Er leidet unter der psychischen Instabilität meiner Eltern - vor allem meiner Mutter, die am meisten Zeit mit ihm verbringt. Was kann ich tun, um ihn vor dem Schlimmsten zu bewahren? Wenn es nach mir ginge, würde ich ihn an mich nehmen ????