Alle hassen mich. (verzerrte Wahrnehmung) - bitte lesen

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

21.04.2019

Claudi

Liebe Lea,

was müsste denn passieren, damit du diese Zweifel verlierst? Vielleicht kannst du dir selbst ja einmal vor Augen halten, wieso das alles wahr ist und weshalb dich beispielsweise deine besten Freundin und dein Freund so gern haben. 

Liebe Grüße

Claudi

07.04.2019

Lea021199

Ab und an - bei tiefschürfenden Gesprächen mache ich das auch, aber oft sind es kleine Sätze, die so nebenbei fallen - und da hat man keine Lust alles nochmal genau zu hinterfragen.

06.04.2019

Broke1

Sprich mit den Menschen. Sag wie es ist. Wenn du dir nicht sicher bist, wie es gemeint ist, dann frag nach. Du musst ja nicht immer alles erkennen. 

Hinterfragen kann immer helfen um "Missverständnisse" zu vermeiden. 

05.04.2019

Lea021199

Ich bin hier nicht, um herumzuheulen, dass mich niemand mag. Mich mögen Menschen. Ich habe z.B. einen Freund, der mich liebt, eine beste Freundin, die wie eine Schwester für mich ist... aber ich habe ein furchtbares Problem: Ich habe manchmal das Gefühl, dass wäre alles gelogen und bilde mir dann ein, dass die mich doch hassen müssten, weil ich so ein furchtbarer Mensch bin. Zudem kommt, dass ich zunehmend bemerkt habe, dass ich Tonlagen, Mimik und Aussagen meiner Mitmenschen komplett falsch interpretiere. D.h. sie können eine normale Aussage tätigen, aber ich nehme es wie eine Beleidung wahr. Teilweise habe ich sogar Komplimente beleidigend wahrgenommen, was es mir im Alltag sehr schwer macht. Das größte Problem ist hierbei meine Familie - bei denen das ganze Teils auch zutrifft. So habe ich nach Jahren voller Hass meiner Mutter und meinem Stiefvater gegenüber jetzt bemerkt, dass sie mich gar nicht die ganze Zeit beleidigt und runtergemacht haben. Wie kann ich sowas zukünftig verhindern, um mich nicht mehr so furchtbar zu fühlen und Menschen, die mir eigentlich am Herzen liegen, nicht zu hassen?