Einsamkeit

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

20.02.2019

Noname5

Hallo, irgendwie fällt mir immer und immer wieder auf, dass ich nur zu Hause rumhocke und nicht viel mit meinen Freunden mache. Ich weiß, das klingt jetzt blöd, aber auf Instagram zum Beispiel sehe ich, wie andere aus meiner Klassenstufe voll oft irgendwas Cooles mit ihren Freunden unternehmen und abends total lange unterwegs sind. (Ich muss spätestens 20 Uhr zu Hause sein uff. und das in der 11. Klasse, richtig dumm) ich habe das Gefühl, dass ich gar keine richtige Jugend habe, bzw meine nur zu Hause am Schreibtisch / Handy oder in der Schule verbringe. Ich habe auch nur wenige Freunde, und diese sind sehr schulorientiert, manchmal habe ich das Gefühl, dass es nur so ne Nutzfreundschaft ist ohne tiefere Bedeutung. Ich habe zwar viele Bekanntschaften, aber würde nicht behaupten, dass es "Freunde" sind. Auf WhatsApp schreibe ich kaum mit jemanden. Ich habe leider auch keine Geschwister, also meine sozialen Kontakte sind sehr begrenzt. Ich war zwar schon in Sportvereinen, aber mir fällt es schwer, Kontakte aufrecht zu erhalten. Irgendwie brechen die meisten wieder nach einer Weile ab. Andere haben irgendwie gefühlt tausend Freunde und ich habe nicht mal ne beste Freundin. Ich fühle mich oft unerwünscht. Mir erscheint mein Leben auch irgendwie sinnlos, ich habe das Gefühl, hier nicht reinzupassen, ich mag mich selbst auch nicht. Irgendwie wird mir alles manchmal zu viel und ich würde einfach nur gerne von der Bildfläche verschwinden. So als hätte es mich niemals gegeben.. Ich weiß auch nicht, warum ich das jetzt hier schreibe, sorry