Stationäre Klinik oder doch ambulant?

Im Forum kannst du deine Probleme offen ansprechen und mit anderen diskutieren. Wenn du einen Beitrag schreiben möchtest, musst du dich vorher registrieren oder einloggen. Möchtest du nur Beiträge lesen, brauchst du dich nicht zu registrieren.

18.02.2019

SakuraRain

Ich bin damals einfach zur Klinik gefahren und habe ein erst Gespräch bekommen und danach auch einen Termin für den Klinik Beginn alles was ich noch brauchte war eine Überweisung vom Hausarzt. Allerdings würde ich mich umsehen und nicht in die erst beste Klinik gehen denn mit Pech fühlst du dich dann nicht wohl oder hast zu wenig Gespräche. Mach dich im internet über verschiede Kliniken schlau und hör auf dein Bauch Gefühl 

12.02.2019

Rebecca1

Vielen Dank für deine Antwort! Das Problem ist, ich weiß nicht ob ich bis zu dem nächsten Gespräch durchhalte... Gibt es auch so eine Möglichkeit sich anzumelden? 

12.02.2019

Dein0Nickname

Also Klinik hört sich doch schon mal ganz in Ordnung an. Dennoch würde ich dir raten das vorher mit deinem Therapeuten zu bestsprechen. Ich würde dich nämlich eher in einer offenen Station sehen und  da sollte man sich vorher anmelden.

In die geschlossene solltest du nur wenn du akut Suizid gefährdet bist, du in Gefahr bist durch außen, du dich selbst gefährdest oder andere gefährdest.

11.02.2019

Rebecca1

Mir geht es im Moment überhaupt nicht gut und ich weiß nicht was ich machen soll ... Ich war im Dezember bei einer Psychologin bei einem Erstgespräch und sie meinte, dass es in den Bereich Depressionen einzuordnen sei, aber es ist halt noch keine Diagnose. Sie hat aber im Moment keinen freien Therapieplatz und mein nächstes Gespräch mit ihr ist erst im März. Ich habe aber immer öfter Schwierigkeiten morgens aufzustehen und liege meist den ganzen Tag oder teils auch nur ein paar Stunden pro Tag heulend im Bett. Ich habe vor ein paar Wochen angefangen mich selbst zu verletzen und ich habe immer öfter Suizidgedanken, auch wenn ich nicht vorhabe diese umzusetzen. Ich bin jetzt aber trotzdem am überlegen, ob eine stationäre Klinik für mich sinnvoll wäre oder ob es mir dafür noch nicht schlecht "genug" geht... Habe auch Sorge, meine Mutter danach zu fragen, ob sie mich in eine Klinik fahren würde, da sie das sehr belasten würde...

Würde mich über eine baldige Antwort freuen! Danke.